Mobilcom-Debitel geht auf Roadshow

Bis zum 27. August tourt Mobilcom-Debitel wieder durch Deutschland. Wie im vergangenen Jahr steht dabei das Markenerlebnis im Vordergrund. Die Roadshow gastiert auf zahlreichen Großveranstaltungen in insgesamt 17 Städten wie „Bochum Total“, dem Maschseefest in Hannover oder dem Women’s Run in Köln sowie in zentralen Innenstadtlagen. Der Mobilcom-Debitel Truck präsentiert den Besuchern mehr als nur klassische Mobilfunk-Angebote: unter anderem virtuelle Welten, 360-Grad Fotografie, Full-HD-Fernsehen sowie verschiedene Digital-Lifestyle-Dienste. Wer sich über das freenet TV-Angebot informieren will oder die Digital-Lifestyle-Dienste wie Musik- und E-Book-Flats ausprobieren möchte, ist ebenfalls willkommen.

„Wir verstehen das digitale Leben unserer Kunden und wollen zeigen, dass wir mehr als Mobilfunk zu bieten haben. Die Livekommunikation an zentralen Orten ist deshalb bei uns zur Tradition geworden, weil sie uns nach wie vor am besten dabei hilft, den Menschen im direkten Kontakt alle Facetten unserer Marke näherzubringen“, sagt Kerstin Köder, Leiterin Marketing bei Mobilcom-Debitel. Neben den Produkterlebnissen gibt es an den Stationen des Trucks bei einem Quiz zu „Mobilfunk und mehr“ sowie bei einem Basketball-Contest spannenden Preise zu gewinnen. Alle Tourdaten und Details zur Kampagne finden Interessierte in Kürze unter www.facebook.com/mobilcom-debitel