Panasonic Bluetooth-Einstiegsmodell:  In-Ear-Kopfhörer RP-NJ300B

493

Hochwertiger Sound, modisches Design und erstklassiger Komfort – all das sind Kriterien, die moderne Kopfhörer heutzutage erfüllen müssen. Auch Bluetooth gehört mittlerweile zum aktuellen Standard beim Musikhören einfach dazu. Diese Funktion ist heute gefragter denn je, da einige neue Smartphone-Modelle inzwischen nicht mehr über einen Kopfhöreranschluss verfügen. Obwohl die Verbindung per Bluetooth komfortabler ist, bedeutet besser in diesem Fall nicht unbedingt auch teurer. Denn mit dem In-Ear Kopfhörer RP-NJ300B bringt Panasonic ein preiswertes Bluetooth-Einstiegsmodell auf den Markt (UVP 59,99 Euro). Der Kopfhörer überzeugt auch in einer niedrigeren Preisklasse mit einem hervorragenden Sound. Vor allem für die Nutzung unterwegs und für Sportler dürfte dieses Modell besonders interessant sein. Durch seine ergonomische Form und die drei beiliegenden Silikon-Passstücke sitzt der Bluetooth In-Ear Kopfhörer angenehm fest im Ohr.

Der 9mm große Neodym-Magnet sorgt zusammen mit dem Deep-Fit-Design für eine hervorragende Schallisolierung und einen klaren Sound. Besonders praktisch ist auch die integrierte Quick-Charge-Funktion: Ein kurzes Aufladen von gerade einmal 20 Minuten ermöglicht eine Laufzeit von einer Stunde. Klingelt zwischendurch das Telefon, kann mit dem NJ300B bequem telefoniert werden, ohne dass das Smartphone in die Hand genommen werden muss. Zur Anruf- und Musiksteuerung dienen drei Tasten mit welchen auch die Lautstärke reguliert und durch die Playlist navigiert werden kann. Optisch überzeugen die In-Ear-Kopfhörer in schlichtem und stillvollem Schwarz, Weiß und Blau.

www.panasonic.com