Ebay mit Erfolg im E-Commerce: Ein Jahresausblick auf die Branche

6384
Bild: ebay

Im Interview mit CE-Markt Online spricht Martin Vogel (Bild), Director Electronics bei eBay in Deutschland, über die aktuellen Entwicklungen in der CE-Branche und bei eBay, welche Trends den Markt 2018 bestimmen und wie der Handel davon profitieren kann

CE-Markt Online: Herr Vogel, welche Entwicklungen bestimmen Ihrer Meinung nach aktuell die Branche?

Erfolg im E-Commerce: ein Jahresausblick auf die Branche
Martin Vogel, Director Electronics bei eBay in Deutschland (Foto: eBay)

Martin Vogel: Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche hat das Konsumentenverhalten stark verändert und treibt die Entwicklung stetig neuer und komplexer Technologieprodukte voran. Digital Natives – Konsumenten einer Generation, die mit dem Internet aufgewachsen und ständig online sind – stellen neue Anforderungen an den Handel. Als unsere Kunden von heute und von morgen werden sie für den Hauptumsatz im Handel verantwortlich sein.

Umso wichtiger ist es, sich auf das veränderte Kaufverhalten einzustellen, den Bedarf der Endverbraucher in jegliche Richtung abzudecken sowie flexibel und offen auf die digital erfahrenen Kunden einzugehen. Denn auch sie können bei der Vielfalt der Innovationen und neuen Services schnell mal den Überblick verlieren. Unsere Aufgabe ist es, ihnen eine Orientierung und ausreichend Informationen zu geben und sie, online wie im Fachgeschäft, zu zufriedenen Kunden zu machen.

CE: Wie reagiert eBay auf diese Veränderungen und wie kann der Handel davon profitieren?

Vogel: Auch eBay stellt den Kunden ins Zentrum aller Überlegungen. Mit dem Ausbau der Produktbewertungen bei eBay werden wir 2018 die User Experience auf dem Online-Marktplatz weiter verbessern und parallel dazu neue Vertriebsmöglichkeiten entwickeln, um das Inventar unserer Händler und Hersteller noch attraktiver zu positionieren.

Da unser Marktplatz für viele Käufer vor allem für innovative und neue Trendprodukte die erste Anlaufstelle ist, fokussieren wir uns auch in diesem Jahr stark auf Technologie-Trends und Neuware. Wir geben den Konsumenten mit unseren nach Trends sortierten Produktwelten wie dem Smart Home Center und dem Gaming Hub Orientierung bei ihrer Suche. Mit dem neuen eBay Cashback Center wollen wir Aktionen und Cashbacks unserer Marken und Hersteller noch prominenter platzieren und für die Kunden übersichtlich auf einer zentralen Seite bündeln. Zudem kombinieren wir die reine Produktpräsentation mit informativen Artikeln und Tipps rund um das jeweilige Trendthema. Damit erreichen wir neue Kunden und steigern so Reichweite und Absatz für das Angebot der Händler und Marken bei eBay.

Neben Neuware werden wir 2018 auch wieder einen Fokus auf das Thema B-Ware legen. Mit der Weiterentwicklung des eBay B-Ware Centers reagieren wir auf die wachsende Nachfrage nach generalüberholter Ware und Vorgängermodellen mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank zahlreicher Wow! Angebote und unseren erfolgreichen Partnerschaften mit großen Händlern wie MediaMarkt, Saturn und Medimax können wir unseren Kunden weiterhin die gefragten Top- und Premium-Produkte zum besten Preis anbieten.

Übersichtliche Hubs bei eBay wie z.B. das neue Cashback Center

CE: Was sind dieses Jahr die Umsatztreiber der Branche?

Vogel: Das Trendthema Smart Home wird die Branche auch 2018 beschäftigen. So werden smarte Lautsprecher-Assistenten und intelligente Lösungen zur Vernetzung der eigenen vier Wände weiterhin die Warenkörbe füllen. Virtual Reality setzt sich zunehmend durch und ermöglicht dem Kunden dank spezieller Brillen im heimischen Wohnzimmer in andere Welten einzutauchen. Das leisten auch neueste Gaming-Produkte und Drohnen, die unbedingt in das Sortiment der Händler gehören. Weitere Umsatztreiber im neuen Jahr sind 3D-Drucker und hochleistungsfähige PC-Hardware wie z.B. Motherboards und Grafikkarten.

Bei eBay haben wir diese Trends fest im Blick und starten zum Beispiel pünktlich zur DreamHack Messe im Januar eine Kampagne mit spannenden Deals und einem Gewinnspiel für alle Gaming-Begeisterten.

CE: Haben Sie darüber hinaus Händler-Tipps für ein erfolgreiches Jahr 2018?

Vogel: Egal ob stationärer Handel oder E-Commerce – die Zufriedenheit der Kunden und ein nahtloses Einkaufserlebnis haben oberste Priorität. Branchentrends und Kundenwünsche gleichermaßen ernst zu nehmen sichert Händlern langfristigen Erfolg. Manchmal laufen hier scheinbar gegensätzliche Entwicklungen wie die Nachfrage nach innovativer Neuware und der Run auf preisgünstige Vorgängermodelle parallel. Davon können Händler und Marken durch eine intelligent gesteuerte Multichannel-Präsenz profitieren. Ein integrierter Ansatz über viele Kanäle – auch über Apps, Pinterest und Instagram – hilft enorm, um Kunden weiter dort zu erreichen, wo sie ihre Kaufentscheidung treffen und Produkte an Freunde und Bekannte weiterempfehlen. Aber auch globale Retail-Momente wie die Fußball-Weltmeisterschaft versprechen dieses Jahr viel Potential, besonders im Bereich TV, Video und Audio. Mit den neuen Technologien wird die WM im eigenen Wohnzimmer zu einem Erlebnis mit Gänsehaut-Garantie.

CE: Herr Vogel, wir danken Ihnen für das Gespräch.

www.ebay.de

zur Startseite >