Frische Inhalte für freenet TV connect

515

Mehr Vielfalt mit freenet TV connect: kabel eins Doku, health tv und Deluxe Music ergänzen ab sofort den internetbasierten Zusatzdienst. Damit wächst das abwechslungsreiche Angebot auf 25 Inhalte direkt in der Kanalliste. Die sind zusätzlich zum linearen Programm von freenet TV empfangbar. Zudem können Nutzer jetzt den VoD-Dienst Flimmit über das freenet TV Portal aufrufen.

Für den Empfang von freenet TV connect benötigen Zuschauer einen Internetanschluss mit mindestens drei Mbit pro Sekunde. Außerdem sollten Nutzer entweder einen freenet TV connect-fähigen Receiver oder einen Smart TV besitzen. Dank der innovativen Technologie Dash Direct Play (DDP) können alle Nutzer schnell und nahtlos zwischen Internet- und Fernsehinhalten hin und her zappen.

freenet TV erweitert das Angebot um diese Kanäle
  • Real Crime, Geschichte, PS-Klassiker, Food & Travel, Antiquitäten, Natur und Technik: kabel eins Doku zeigt in einer einzigartigen Themenvielfalt rund um die Uhr packende Dokumentationen und Reportagen. Das Programm bietet den Zuschauern u.a. international erfolgreiche Produktionen wie „In Teufels Küche“ mit Gordon Ramsay und „Die Schatzsucher von Oak Island“. Via Antenne wird der Programm-Mix verschlüsselt ausgestrahlt und ist somit nur für freenet TV Kunden abrufbar.
  • „Mehr Wissen. Gesünder leben“ – unter diesem Motto stehen die Themen Gesundheit, Ernährung, Wohlbefinden und Medizin im Mittelpunkt von health tv. Der Sender informiert über aktuelle Forschungsthemen und den medizinischen Alltag in Kliniken und Praxen. Außerdem lässt health tv auch Betroffene zu Wort kommen. Ziel ist es, die Zuschauer allgemeinverständlich und kompetent über eine gesunde Lebensführung aufzuklären.
  • Deluxe Music liefert seinen Zuschauern 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche den perfekten Mix aus aktuellen Hits, Klassikern und spannenden neuen Trends. Über 20 redaktionell kuratierte Shows, moderierte Sendungen mit den Musikkennern Jennifer Weist und Markus Kavka und Premiumumfelder zeichnen den Sender aus und sorgen für außergewöhnliche Musikerlebnisse.
  • „Vorstadtweiber“, „Vier Frauen und ein Todesfall“ und „Tatort“ – mit Flimmit, der Video-On-Demand Plattform des Österreichischen Rundfunks, steht ein umfangreiches Film- und Serienangebot mit Fokus auf Österreich und Europa zur Verfügung. Die Inhalte können entweder für 30 Tage geliehen oder gekauft werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Abo zum monatlichen Fixpreis (ab 6,25 Euro) unlimitiert und jederzeit Filme und Serien zu streamen.

Tipps für freenet TV connect

Für freenet TV connect wird ein geeigneter Receiver oder Smart TV benötigt. Wer zum ersten Mal auf den HbbTV-basierten Dienst zugreifen möchte, sollte sicherheitshalber ein Softwareupdate bei seinem Receiver oder TV-Gerät durchführen. Danach noch einen Sendersuchlauf starten und schon kommen Nutzer in den Genuss der vollen Programmvielfalt. Weitere Informationen stehen unter www.freenet.tv/connect sowie auf Youtube zur Verfügung.

www.freenet.tv

zur Startseite >