Hymes Networks präsentiert zwei neue TechnoTrend Receiver

Ab sofort bietet Hymes Networks zwei neue Set-Top-Boxen unter der seit vielen Jahren im DVB-Bereich bewährten Marke TechnoTrend an. Hierbei handelt es sich zum einen um den Free-to-air Satellitenreceiver TT-micro S2810. Das Gerät bietet breite Ausstattung und verfügt neben Display zur Kanalanzeige, einem Scart-Anschluss für ältere TVs und eingebautem Medienplayer über ein einfaches und intuitives Bedienmenü.
Das zweite Gerät ist der Free-to-air Kabelreceiver TT-micro C2810. Dieses Modell wurde speziell für den Einsatz in den deutschen Kabelnetzen optimiert und eignet sich dank Scart-Anschluss und einfacher Bedienung besonders für den Verkauf anlässlich der laufenden Analogabschaltung in den Kabelnetzen. Trotz hervorragender Ausstattungsmerkmale und einer Softwareentwicklung „Made in Germany“ sind beide Geräte bereits zum Preis von je 49,90 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Hymes Networks vermarktet Diveo und Blaupunkt Audio-Produkte

Hymes Networks GmbH ist ein Dienstleistungsspezialist mit Sitz in der Vulkaneifel. Schwerpunkte sind Consulting, Vertrieb und Distribution im Bereich CE und Telekommunikation sowie Elektromobilität. Hymes vermarktet unter anderem für die luxemburgische M7 Group S.A. die Sat-Plattform Diveo sowie Blaupunkt Audio-Produkte im Fachhandel. Mit umfassendem Know-how und langjähriger Erfahrung sieht sich Hymes als idealer Partner, um Produkte erfolgreich am Markt und im Handel zu platzieren: „Durch fundiertes Wissen im Bereich Produktmanagement steht neben der reinen Vermarktung auch ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess im Vordergrund, der durch wichtiges Feedback unserer Fachhandelskunden nachhaltig unterstützt und gespeist wird“, so das Unternehmen.

www.hymes.de

zur Startseite >