Master-Series-Fernseher von Sony mit „Netflix Modus“

Sony Bravia Master Series KD-65ZF9 – Foto: Sony

Sony und Netflix kündigen einen speziellen „Netflix Calibrated“-Modus exklusiv für die AF9 und ZF9 Bravia-Fernseher der „Master Series“ an. Wer Serien oder Filme auf Netflix im gleichnamigen Modus auf den neuen TVs schaut, sieht alles genauso wie vom Regisseur gewollt. 4K-Bildqualität, High Dynamic Range (HDR) und Dolby Atmos Sound sind nur drei Beispiele, wie beide Unternehmen es Regisseuren und Kameraleuten ermöglichen, ihre Visionen so eindrücklich wie möglich Millionen von Menschen zu zeigen.

100 Prozent auf Netflix abgestimmtes Bild

Der „Netflix Calibrated“ Modus, über den nur die neuen „Master Series“ Bravia-Modelle der AF9 OLED- und ZF9 LCD-Fernseher verfügen, garantiert ein zu 100 Prozent auf Netflix abgestimmtes Bild. Entwickelt von Bild-Ingenieuren von Sony und Colour-Scientists von Netflix, stellen die Fernseher im neuen Modus ein Bild dar, das sich mit professionellen Master Monitoren, die bei professionellen Filmproduktionen Referenz sind, messen kann. Die Fernseher zeigen auf Knopfdruck genau die richtigen Farbnuancen mit dem exakten Dynamikumfang von Schwarz zu Weiß – genauso wie es sich Regisseur und Kreative vorgestellt haben. Besonders bei visuell aufwändigen Produktionen wie zum Beispiel „Lost in Space“ mit außerirdischen Landschaften und Kreaturen kann der neue Modus seine Stärken voll ausspielen.

Sony Bravia AF9 OLED-TVs und ZF9 LCD-TVs

Zur Sony Bravia „Master Series“ gehören zwei neue TV-Geräte-Serien: AF9 OLED-TVs (in 55 und 65 Zoll) sowie ZF9 LCD-TVs (in 65 und 75 Zoll). Die neuen Geräte sind mit vielen intelligenten Funktionen ausgestattet und verfügen als einzige TV-Serien von Sony über den „Netflix calibrated“-Modus. Preise und Verfügbarkeiten der Fernseher werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

www.sony.de

zur Startseite >