Cullmann Bristol Maxima, Malaga CombiBackPack 200 und Seatt
Cullmann Bristol Maxima, Malaga CombiBackPack 200 und Seattle TwinPack400+ - Fotos: Cullmann

Der Seattle TwinPack 400+ ist ideal für Systemkameras oder DSLR-Kameras mit Zubehör. Der Name TwinPack zeigt schon, was Foto- und Videografen erwarten dürfen: Die Tasche ist Fotorucksack und DayPack in einem. Die Verwandlung funktioniert einfach und schnell durch das herausnehmbare DayPack-Fach und die flexiblen Inneneinteiler. Dank seiner Größe bietet die Tasche ausreichend Stauraum, auch bei umfangreicherem Zubehör. Das gilt nicht nur im Innern: An der Außenseite ist eine Tasche mit Gummizug angebracht, in der die Trinkflasche oder Ähnliches verstaut werden können. Für das Stativ ist eine separate Halterung vorgesehen. Der Zugriff auf das Kamerafach erfolgt von der Seite. Damit hat der Fotograf die Kamera schnell zur Hand, ohne dass er den Rucksack absetzen muss. Für guten Tragekomfort sorgt der verstellbare Brustgurt, der individuell auf den Träger angepasst werden kann.

Bristol Maxima 322+, Maxima 333+ und DayPack 600+

Die Bristol Taschenserie besticht schon auf den ersten Blick durch ihr Design: Alle Taschen, von der kleinen Maxima 322+ bis zum DayPack 600+, sind im Look von Freizeittaschen gestaltet und wirken nicht wie die klassischen Fototaschen. Ein Grund dafür ist die zweifarbige Gestaltung der Taschen und die Verschlüsse. Sie sehen aus wie Gürtel, sind aber Schnappverschlüsse aus Metall. Damit funktionieren das Öffnen und Schließen der Taschen recht unkompliziert. Die Bristol-Taschen wurden für Systemkameras und kleine DSLR-Kameras mit Zubehör konzipiert. Drei verschiedene Modelle stehen zur Verfügung. Die Modelle Maxima 322+ und Maxima 333+ sind Schultertaschen mit integriertem Tabletfach, der DayPack 600+ ist ein Rucksack, der Platz für ein Notebook bietet. Die Schultergurte sind längenverstellbar und gepolstert und garantieren so den Tragekomfort. Seitlich ist eine Tasche mit Gummizug angebracht, in der beispielsweise Trinkflaschen verstaut werden können. Der Funktionsumfang wird durch eine Tragevorrichtung für ein Stativ abgerundet.

Malaga CombiBackPacks 200 in fünf Farben

Die Malaga-Taschenserie ist die Cullmann-Produktreihe mit der größten Auswahl. Jetzt kommt ein weiteres Modell hinzu: Die Malaga CombiBackPacks 200 ergänzen die Serie als Fotorucksäcke. In fünf verschiedenen Farben setzt das Unternehmen die große Auswahl auch hier fort. Die Malaga CombiBackPacks 200 sind in Schwarz, Braun, Rot, Blau oder Grau erhältlich. Die CombiBackPacks sind kompakt gebaut und bieten besonderen Komfort: Sie können wahlweise als Rucksack oder Schultertasche getragen werden. Das Hauptfach lässt sich über die große Öffnung mit zwei seitlichen Reißverschlüssen öffnen. Zubehörteile können sicher in der Fronttasche verstaut werden, wo sie schnell greifbar sind. An der Rückseite der CombiBackPacks ist eine Tasche für ein Tablet von bis zu zehn Zoll Größe angebracht. Drei Netztaschen bieten zusätzlichen Stauraum. Die Unterseite der Tasche ist beschichtet und damit gegen Schmutz und Verschleiß geschützt.

cullmann.de

zur Startseite >