Quadral Orkan aus der Aurum 9 Serie
Quadral Orkan aus der Aurum 9 Serie - Foto: Jens Anders

Mit dem 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher Aurum Orkan komplettiert Quadral die Aurum 9 Serie. „Das Beste, was wir je gebaut haben“ titulierte Chefentwickler Sascha Reckert damals die Einführung der neuen Aurum 9 Serie. Die Liebe zum Detail, die akribische Entwicklungsarbeit und eine präzise Fertigung machen die Lautsprecher der Aurum 9 Serie unvergleichlich – dank ebendieser Tugenden reiht sich auch die neue Orkan in die Familie dieser leistungsfähigen Schallwandler ein.

Standlautsprecher komplettiert Aurum 9 Serie

Trotz der wohnraumfreundlichen Abmessungen von nur knapp über einem Meter Höhe sowie einer Breite von lediglich 22 cm, die die Orkan zum schicken und unaufdringlichen Hingucker im Wohnzimmer werden lassen, liefert der neue Standlautsprecher laut Hersteller eine akustische Performance der Extraklasse. Zwei der bewährten quadral Altima-Tieftonlautsprecher realisieren mit einem Membrandurchmesser von jeweils 180 mm einen enorm druckvollen, gleichzeitig sehr strukturierten und präzisen Bassbereich. Erst bei 29 Hz ist die Grenzfrequenz der Bassreflex-Konstruktion erreicht. Für die transparenten Mitten zeichnet sich ein 155 mm großes Chassis, ebenfalls mit quadral Altima-Membran, verantwortlich. Das in Eigenverantwortung in Hannover, Deutschland von Quadral gefertigte quSense Alu-Bändchen garantiert eine brillante Hochtonabbildung bis auf 65.000 Hz hinauf. Selbst höchste Frequenzen, die vorwiegend bei hochauflösenden Audioformaten zu finden sind, können so mit maximaler Präzision und in absoluter Reinheit reproduziert werden.

In schwarzer oder weißer Hochglanz-Lackierung

Der beeindruckenden akustischen Leistungsfähigkeit folgt ein tadelloses Finish: Die Orkan 9 wird wahlweise in einer edlen schwarzen oder weißen Hochglanz-Lackierung erhältlich sein und gefällt nicht nur durch ihren schlanken Fußabdruck sondern auch durch ihr hochwertige Gehäuse mit hoher Wandstärke und einer sehr soliden Sockel-Konstruktion. Der Wirkungsgrad des bis zu 350 Watt belastbaren Lautsprechers liegt bei 87 dB. Für die volle Entfaltung des akustischen Potentials empfiehlt sich ein leistungsfähiger Verstärker, wie z.B. der Aurum A10S.

quadral.com

zur Startseite >