Marley PV2
Marley PV2 - Foto: House of Marley

Der neue On-Ear-Kopfhörer Positive Vibrations 2 im „Rasta“-Design von The House of Marley überzeugt laut Hersteller nicht nur durch Klangkraft und Tragekomfort, sondern auch durch sein elegantes Äußeres: Die schlichte schwarze Optik wird durch goldfarbene und rote Details sowie feine Bambus-Elementen unterstrichen. Dazu kommen recycelte Materialien, nachhaltige Produktion und das Umwelt-Engagement des Unternehmens. Denn The House of Marley, gegründet von den Nachkommen der Reggae-Legende Bob Marley, setzt auch 2019 weiterhin auf ihr Motto #MaterialsMatter und Nachhaltigkeit.

Bei The House of Marley wird seit der Gründung im Jahr 2010 mit eigens entwickelten Öko-Materialien gearbeitet, die in allen Kopfhörern zum Einsatz kommen. Zum Beispiel mit dem Recycling-Stoff Rewind, der aus aufbereitetem Hanf, Bio-Baumwolle und recycelten Wasserflaschen (rPET) besteht. Ebenso mit FSC-zertifizierten Hölzern und wiederverwertetem Silikon. Zudem fließt ein Prozent jedes verkauften Produkts in Wiederaufforstungsprojekte der Organisation OneTreePlanted, sodass innerhalb des Jahres 2018 bereits 125.000 Bäume gesetzt werden konnten – Tendenz für 2019 steigend.

Der elegante Bluetooth-Kopfhörer Positive Vibration 2 (UVP: 49,99 Euro) besticht durch diese technischen und umweltfreundlichen Daten: 50-Milimeter-Schwingspulentreiber, Geräusch-Isolierung, recycelbares Aluminium und Edelstahl, strapazierfähiger und komfortabler Rewind-Bezug am Bügel sowie bequeme Ohrmuscheln aus weichem Kunstleder. Im Kabel, das mit geflochtenem Rewind ummantelt ist für lange Haltbarkeit, ist ein Mikrofon für Telefongespräche integriert. Flexibel wie er ist, lässt er sich auch gut zusammenklappen und platzsparend verstauen.

thehouseofmarley.de

zur Startseite >