Grundig reorganisiert das Sales-Team

948

Mario Vogl (3 v.r.) mit seiner neuen Sales-Führung (v.l.n.r.): Peter Herzberger, Carsten Siebler, Danijel Vladimirov, Gülcin Magel und Michael Schneider sowie Brand Director Christian Struck – Grundig Intermedia GmbH

Mit der Erweiterung und Neustrukturierung der Sales-Teams bei Beko und Grundig, beides Tochtergesellschaften von Arçelik, setzt Geschäftsführer Mario Vogl (im Bild 3. von rechts) ein klares Statement für eine noch intensivere Betreuung von Fachhandel und Endkunden – mit dem Ziel, den Umsatz in allen Vertriebskanälen zu steigern. Dafür wurden am Standort Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main für beide Unternehmen neue Stellen geschaffen, die zu Jahresbeginn bereits größtenteils besetzt wurden. Insgesamt wurde die Vertriebsmannschaft um 30 Prozent aufgestockt.

„Beratungskompetenz für den Fachhandel erhöhen“

„Mit der Erweiterung der Vertriebsmannschaften möchten wir unsere Beratungskompetenz für den Fachhandel erhöhen, näher an unseren Kunden sein und damit das Umsatzwachstum fördern. Zur Erreichung dieser Ziele brauchen wir zielstrebige und erfahrene Mitarbeiter, die sich leidenschaftlich für die Marke Beko bzw. Grundig einsetzen und bereit sind, mit uns neue Wege zu gehen“, sagt Mario Vogl, Northern Europe Regional Director und Geschäftsführer von Beko und Grundig. „Ich freue mich daher über alle Beförderungen unserer engagierten Sales-Mitarbeiter und die ergänzende Fachexpertise aller Neuzugänge in den Vertriebsteams.“

Für Grundig strebt Mario Vogl unter anderem die Verdopplung der Umsätze für den Elektrokleingeräte- und Audio-Bereich sowie einen signifikanten Ausbau im Elektrogroßgeräte-Segment an. Großes Potenzial sieht er in der neu eröffneten TV-Fabrik in der Nähe von Istanbul, die dank neusten technischen Standards die Produktionskapazitäten erhöht.

Michael Schneider als Vertriebsdirektor für Unterhaltungselektronik

Begonnen hat die Neuaufstellung des Vertriebs bereits im vergangenen Jahr durch die Beförderung von Michael Schneider zum Vertriebsdirektor für den Bereich Unterhaltungselektronik sowie Danjiel Vladimirov als neuen Vertriebsdirektor für Elektrogroß- und Elektrokleingeräte.

Für Grundig sind diese Personen verantwortlich:

  • Fatih Kocak: Vertriebsleiter Unterhaltungselektronik – Region Nord
  • Dwayne Hill: Vertriebsleiter Unterhaltungselektronik – Region Süd
  • Marcel Röhr: Gebietsverkaufsleiter Bayern
  • Norman Glutsch: Sales Analyst
  • Daniele Foddis: Key Account Manager Unterhaltungselektronik
  • Mario Mazzuchelli: Key Account Manager Unterhaltungselektronik
  • Thomas Selent: Key Account Manager Unterhaltungselektronik

grundig.de

zur Startseite >