Connect IQ App: Der All-in-One Store von Garmin

462
Foto: Garmin

Ein Garmin-Gerät ist mehr als ein Tool für einen aktiven Lebensstil. Es ist ein ganzer Werkzeugkasten, der auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden sollte. Mit der neuen Connect IQ App ist dies jetzt komfortabler und einfacher denn je möglich.

Connect IQ bietet zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene Garmin-Gerät an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. So können Benutzer unter anderem das Design der Ziffernblätter personalisieren. Beliebte Connect IQ Apps werden Nutzern auf der neuen Startseite angezeigt. Dank leichter Navigation sowie Suchfunktion für verschiedene Kategorien finden Garmin-Nutzer immer die passende App. Einmal im Store ausgewählt, lässt sich die Auswahl mit einem Klick auf das verbundene Garmin-Device laden und kann ohne Weiteres dort aufgerufen und genutzt werden.

Neue Apps bringt der Frühling

Im neuen Connect IQ App-Store finden Outdoor-Abenteurer sowie moderne Zeitgeister die passende Anwendung für ihren Lifestyle. Mit der Smart Things App haben Nutzer ihr Zuhause immer dabei und können beispielsweise Lampen und andere elektronische Geräte über die Uhr ansteuern. In den Bergen wie beim Surfen am Meer wichtig: Die Accu Weather Minute Cast App, die das Wetter live verfolgt. Die Yelp App für Edge Fahrradcomputer erlaubt Nutzern zudem Zugang zu einer umfangreichen Point of Interest-Datenbank und navigiert problemlos zum nächsten Restaurant oder zur nächstg elegenen Sehenswürdigkeit.

Garmin Connect IQ App im Überblick
  • kostenlos, verfügbar ab April 2019 für Android und Apple
  • All-in-One Store zum kostenlosen Download von Apps, Widgets, Zifferblättern und Datenfeldern
  • Intuitive und benutzerfreundliche Bedienung
  • Einfacher Download auf die Uhr, ohne den Store verlassen zu müssen
  • Besonders leichte Individualisierung des Ziffernblätter-Designs

 

Mountainbike-Fahrer kommen mit der Trailforks App auf ihre Kosten: Beliebte Trails können direkt auf kompatible Edge-Geräte heruntergeladen werden. Für die passende musikalische Untermalung auf allen Touren haben Nutzer Zugriff auf umfangreiche Playlists von Streaming-Dienstleistern wie Spotify und Deezer. Um der Smartwatch auch optisch eine persönliche Note zu verleihen, bietet Connect IQ auch im neuen Format die beliebte Face It App an, mit der nun noch leichter eigene Fotos als Hintergrund eingestellt werden können – ohne dabei den Store verlassen zu müssen. So können Nutzer ihren ganz eigenen #BeatYesterday-Motivator – sei es die Familie, der Liebste oder die Bikinifigur von letztem Sommer – immer am Handgelenk tragen.

Plattform für Entwickler

Seit dem Start von Connect IQ vor drei Jahren wurden weltweit mehr als 90 Millionen Apps auf mehr als 10 Millionen kompatiblen Geräten heruntergeladen. Erst kürzlich hat Garmin das Plattform-Update Connect IQ 3.0 gelauncht. Die erhöhte Sichtbarkeit, durch eine bessere Integration auf den Garmin-Produktseiten und die reibungslose Navigation durch den Store machen die Plattform für kreative Entwickler immer attraktiver.

garmin.com

zur Startseite >