HD+ fähiger Sat-Receiver von Vantage

179
Foto: SVS

Mit dem VT-55 HD+ bringt SVS einen HD+ fähigen Satelliten-Receiver auf den Markt. Die Set-Top-Box liefert nicht nur ein ausgezeichnetes Full-HD-Bild bis 1.080p, sondern öffnet Zuschauern außerdem das Tor zu mehr HD-Programmen, denn eine HD+ Karte für sechs Monate Gratis-Empfang ist bereits enthalten.

Lernfähige Fernbedienung

Zusätzlichen Komfort verspricht die mitgelieferte, lernfähige Fernbedienung, mit der sich der Vantage VT-55 HD+ komfortabel steuern lässt. Startassistent, unterschiedliche Menüsprachen, EPG und automatisch aktualisierte Kanallisten runden die Ausstattung ab. Zudem verfügt der Sat-Empfänger über einen HDMI- und einen Scart-Anschluss zur Verbindung mit unterschiedlichen Endgeräten, z.B. auch mit älteren Fernsehern oder Videorekordern.

Features des Vantage VT-55 HD+

  • Single-Tuner für Sat-Empfang in Full-HD bis 1.080p
  • 6 Monate HD+ gratis
  • geeignet für Unicable (EN50494) und DiSEqC (1.0, 1.1, 1.2)
  • Camping-tauglich dank 12-Volt-Betrieb
  • HDMI, Scart und lernfähige Fernbedienung

Top 3 Bestseller bei SVS – alle Empfangswege vertreten

Jörg Schubarth-Engelschall Foto: SVS

Mit Blick auf die drei über SVS meistverkauften Receiver-Modelle der letzten Wochen zeigt sich, dass ein breites Portfolio entscheidend für den Erfolg im Handel ist. Neben dem Satelliten-Receiver VT-86 HD sind mit dem Kabelempfänger VT-68 HD-C sowie dem für Kabel und DVB-T2 geeigneten Universalreceiver VT-94 alle digitalen TV-Empfangswege dabei. „SVS war schon immer bestrebt, dem Fachhandel ein möglichst vollständiges Produktportfolio für alle Empfangswege und den dazu notwendigen Komponenten zu bieten“, erklärt Jörg Schubarth-Engelschall (Bild), Geschäftsführer bei SVS. „Und das gilt für jede unserer Receiver-Marken, aber in besonderem Maße für Vantage. Damit stellen wir stets sicher, dass unsere Partner im Handel Zeit und Aufwand minimieren, indem sie einfach, direkt und vollumfänglich ordern können.“

www.sky-vision.de

zur Startseite >