Foto: Fujifilm

Mit der spiegellosen Systemkamera GFX100 hebt Fujifilm die professionelle Foto­grafie auf ein neues technisches Niveau. Nachdem das neue Flaggschiff-Modell der Mittelformat-Fotografie im Mai vorgestellt wurde, startet Fujifilm nun eine Roadshow, die in fünf Städten Deutschlands Station macht. Interessierte Fotografen sind dazu eingeladen, die Fujifilm GFX100 auszuprobieren und mit Produktspezialisten ins Gespräch zu kommen. Erfahrene Fujifilm X-Photographer werden in Live-Shootings die Leistungsfähigkeit der Kamera präsentieren und stehen für Fragen zur Verfügung.

Termine und Locations der GFX100 Roadshow

  • 7. Juli in Neuss mit Porträt- und Automobil-Fotograf Deniz Saylan im Loftstudio 14c
  • 14. Juli in Stuttgart mit People-Fotograf Dieter Hirt in den esspestudios
  • 18. August in Berlin mit Porträt- und Automobil-Fotograf Deniz Saylan in den RAW Studios
  • 25. August in Hamburg mit Mode-, Werbe-, und Lifestyle-Fotograf Philipp Rathmer in den Briese Studios
  • 8. September in München mit People-Fotograf Dieter Hirt im Weststudio

Die Events finden in professionellen Fotostudios statt, sodass Interessierte unter realen Studiobedingungen und unter Anleitung von Fujifilm X-Photographern und Produktspezialisten die GFX100 selber testen können. Hierfür stehen zwei unterschiedliche Set-ups zur Verfügung. Beginn und Ende aller Veranstaltungen: 11 bis 17 Uhr. Eine vorherige unverbindliche Anmeldung auf fujifilm-experience.de ist erwünscht.

Touch & Try für professionelle Fotografen

„Seit der Ankündigung unserer neuen Fujifilm GFX100 erreichen uns unzählige Anfragen vieler Fotografen, die das neue Modell im Rahmen einer Touch & Try Veranstaltung testen möchten, um sich so selbst ein Bild von den Innovationen unseres neuen GFX-Spitzenmodells zu machen. Diesem Wunsch der Fujifilm-Fans kommen wir gerne nach und freuen uns, allen Interessenten die Möglichkeit bieten zu können, die GFX100 in zwei professionellen Shooting-Set-ups zu testen“, erläutert Sebastian Müller, Marketingleiter der Fujifilm Electronic Imaging Europe GmbH.

Alle diejenigen, die ihr eigenes GFX Equipment zur Roadshow mitbringen, können vor Ort vom kostenlosen Check & Clean-Service für die Modelle der GFX Serie profitieren. Dieser umfasst neben der Funktionsprüfung und äußeren Reinigung auch die Reinigung des Sensors sowie ein Update auf die aktuellste Firmware.

Als Partner der GFX100 Roadshow wird Capture One mit dabei sein. Interessierte können sich vor Ort informieren, welche Möglichkeiten sie haben, Fujifilm RAW-Daten perfekt zu verarbeiten und einen professionellen Workflow zu realisieren.

fujifilm.eu/de

zur Startseite >