Foto: Ledvance

Ledvance präsentiert ein neues Portfolio an LED-Strips für eine enorme Bandbreite an professionellen Beleuchtungsaufgaben. Daneben gibt es auch ein umfangreiches Sortiment an LED-Treibern, Profilen für den An- und Einbau, Abdeckungen und weiterem Zubehör an – alles gut aufeinander abgestimmt als Systemlösung in der Welt von Ledvance.

LED-Strips in drei Kategorien

Die LED-Strips werden in den Kategorien Superior, Performance und Value angeboten. Diese unterscheiden sich vor allem mit Blick auf den idealen Einsatzzweck, die Lebensdauer, die Schutzart, die Anzahl der LEDs pro Meter und somit die Lichtausbeute und -verteilung. Mit einer großen Spanne an erhältlichen Farbtemperaturen von aktivierenden, tageslichtweißen 6.500 Kelvin bis hin zu warmweißen 2.700 Kelvin und Lichtstrompaketen von 300 bis 2.000 Lumen pro Meter sind die LED-Strips für nahezu alle Beleuchtungsaufgaben in einem modernen Lichtkonzept geeignet – von klassischer Allgemeinbeleuchtung bis zur Ambientebeleuchtung oder der indirekten Beleuchtung von Nischen und Vouten  (cove lighting). Alle LED-Strips sind beidseitig vorverdrahtet und lassen sich bei Bedarf kürzen. Auch gibt es alle Strips jeweils als protected- und als unprotected-Variante, das heißt mit oder ohne eine Silikonummantelung zum Schutz vor Staub und Wasser.

Foto: Ledvance

Für anspruchsvolle Lichtinstallationen

Die TÜV-zertifizierten Strips der Superior-Kategorie eignen sich insbesondere für anspruchsvolle Lichtinstallationen in großen, repräsentativen Gebäuden. Die 140 LEDs pro Meter sorgen obendrein für eine homogene Lichtausbeute und -verteilung über die gesamte Länge des Bandes. Dank Schutzklasse IP67 sind die Superior-Produkte in ihrer protected-Version auch für den Außeneinsatz bei widrigen Bedingungen sowie in staubigen und feuchten Innenräumen bestens geeignet. Die Lebensdauer beträgt bis zu 60.000 Stunden. Ledvance gibt auf die Strips dieser Kategorie fünf Jahre Garantie.

Gegen Staub und Strahlwasser geschützt

Die ebenfalls TÜV-zertifizierte Performance-Kategorie zeichnet sich durch eine sehr hohe Lebensdauer von bis zu 35.000 Stunden aus und ist als protected-Variante mit Schutzklasse IP66 sehr gut gegen Staub und Strahlwasser geschützt. Sie liefert mit einem CRI von über 80 eine gute Farbwiedergabe und eignet sich beispielsweise für mittelgroße Bürogebäude, Schulen, Restaurants, Bars und Geschäfte. Auf die LED Strips Performance gibt Ledvance drei Jahre Garantie.

Allrounder mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Die Produkte der Value-Kategorie sind Allrounder mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis für Beleuchtungsaufgaben im Einstiegssegment. Auch sie sorgen mit einem CRI von über 80 für eine gute Farbwiedergabe, kommen mit einer protected-Version in Schutzart IP65 und einer Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden. Mit diesen Eigenschaften sind sie eine gute Wahl für Innenbereiche, etwa in kleineren Büros oder Pensionen, privaten Räumlichkeiten sowie entsprechenden Außenbereichen.

Umfassendes Zubehör für einfache Installation

Im „Baukasten“ des Ledvance LED Strip-Systems finden Installateure zudem alle Komponenten, die sie für eine einfache Installation und einen reibungslosen Betrieb benötigen. Dazu gehören LED-Treiber in diversen Varianten für die jeweiligen Kategorien, mit oder ohne IP-Schutz sowie mit und ohne Dimmfunktion. Auch bei den Profilen können sich Installateure aus einem umfangreichen Sortiment bedienen. Es gibt Varianten für unterschiedliche Montageformen und -arten: offen oder mit Blende, für die Decken- oder Wandmontage. Außerdem im Sortiment enthalten sind vielfältige Einspeiser, Verbindungselemente, Endkappen und Montagebügel.

ledvance.de

zur Startseite >