Zweiter Platz für den Dockin D Cube bei Stiftung Warentest

466
Foto: Dockin

Im aktuellen Test von 16 Bluetooth-Lautsprechern der Stiftung Warentest (Test 8/2019) sicherte sich der Dockin D Cube mit gutem Klang, einfacher Handhabung und robustem Design den zweiten Platz.

Erschwingliche Alternative bei Bluetooth-Speakern

Damit rangiert sich der Dockin D Cube in der Bewertung von StiWa nur knapp hinter dem Testsieger und platziert sich als erschwingliche Alternative im Segment der mobilen Lautsprecher. „Mit einem durchschnittlichen Straßenpreis von 99 Euro ist er nicht nur um einiges günstiger als der Erstplatzierte, sondern bietet auch ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis – ohne Abstriche bei Klang und Funktionen zu machen“, so die Aussage von Dockin, einer Tochtermarke von Ströer. Anlässlich der guten Testergebnisse senkte Dockin den Verkaufspreis im Rahmen einer begrenzten Sonderaktion weiter auf 89,95 Euro.

Das ausgezeichnete Ergebnis in der Kategorie Klang verdankt der Dockin-Lautsprecher einem 25 Watt RMS Verstärker, Frequenzweiche, hochwertigen Treibern und zwei Klangmodi. Ein Highlight ist die Möglichkeit, zwei Lautsprecher per Tastenkombination zu einem Stereopaar zusammenzuschließen. Zudem glänzt der Lautsprecher in Bezug auf Handhabung und Stabilität. „Der Dockin D Cube ist durch seine hochwertige Verarbeitung sowie sein robustes Gehäuse bereit für jedes Abenteuer“, so die Eigenaussage des Berliner Unternehmens.

dockin.de

zur Startseite >