Fitbit arbeitet in Singapur an der Gesundheit der Nation mit

347
Fitbit Studie
Foto: Fitbit

Das hat man so noch nicht gesehen. Zum allerersten Mal weltweit, so gibt Fitbit jetzt bekannt, wird das Unternehmen die eigene digitalen Gesundheits- und Fitnessplattform und seine Wearables für ein nationales Gesundheitsprogramm zur Verfügung stellen.

Die Initiative namens Live Healthy SG ist von Fitbit und der HPB speziell für Singapur konzipiert worden. Die Technologie mit Tracking und Analysen soll der Bevölkerung dort helfen, durch nachhaltige Verhaltensänderungen gesünder zu werden. Das Ziel: Live Healthy SG wird Leute jedes Alters und Fitnesslevels motivieren, Fitbit-Geräte und den neuen Premium Service zu nutzen, der in diesem Herbst weltweit in ausgewählten Märkten für Verbraucher aufgelegt wird.

Mit Fitbit Zivilisationskrankheiten vermeiden

Live Healthy SG unterstützt Singapurs Bemühungen den Schlüsselsektor Gesundheitswesen durch innovative Technologie zu verbessern. Als einer der gesündesten Länder der Welt, ist Singapur weltweit bekannt für sein effizientes Gesundheitssystem – dieses umfasst Gesundheitsdienstleistungen bester Qualität, weltklasse Infrastruktur und Investitionen in medizinische Talente. Jedoch sieht sich das Land, wie viele andere Nationen auch, einem Anstieg chronischer Krankheiten wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und Krebs gegenüber. Um diesen Herausforderungen der entwickelten Welt zu begegnen, wurde Fitbit in einem mehrstufigem Verfahren von den Verantwortlichen in Singapur ausgewählt.

Fitbit hofft auf Nachahmer

James Park, CEO Fitbit - Foto: Fitbit
James Park, CEO Fitbit – Foto: Fitbit

„Bei Fitbit liegt unser Fokus schon immer darauf, die Menschen durch Technologie, die Spaß macht, einfach funktioniert und gesund ist, Zugang zu einem gesünderen Leben zu ermöglichen – und damit haben wir schon heute das Leben von Millionen rund um den Globus verändert,“ sagt James Park, Co-Gründer und CEO von Fitbit. „Unsere Partnerschaft mit dem Singapore Health Promotion Board ist eine Anerkennung unserer Arbeit, und wir sind zuversichtlich, dass durch die Kombination unsrer Geräte, der Software und der Dienstleistungen die Singapurianer motiviert werden, ihre Gesundheit zu verbessern. Wir sehen Singapur hier in einer Führungsrolle und freuen uns darauf, wenn andere Länder mit ähnlichen Maßnahmen folgen werden, um ihrerseits die Gesundheit ihrer Bevölkerung zu verbessern.“

fitbit.com/de

zur Startseite >