Brömmelhaupt will Fachhandel stärken

Robert Drosdek - Foto: Brömmelhaupt

Die Firma Brömmelhaupt wird auf der diesjährigen IFA so aktiv sein wie nie
zuvor in der fast 60-jährigen Firmengeschichte. Das Frechener Großhandelshaus geht bereits seit längerem offensiv neue Wege, um den beratungsstarken Fachhandel im Bereich
Unterhaltungselektronik und Haushaltstechnik zu stärken. Praxisnahe Schulungskonzepte sowie Workshops auf einer eigens aufgelegten Dienstleistungs-Tour quer durch Deutschland sollen Fachhändler erfolgreicher und fit für die aktuellen Herausforderungen des Einzelhandels machen.

Konsequenterweise bleibt Brömmelhaupt auch am Puls der Technik, um seine Kunden mit
neuesten Technik-Highlights bedienen zu können. So ist die IFA in Berlin wieder ein angenehmer Pflichttermin für Robert Drosdek (Bild), Geschäftsführer bei Brömmelhaupt, und sein Team. Dieses Jahr wird das Großhandelsunternehmen auf der IFA jedoch nicht nur die aktuellsten Trends und Neuheiten in puncto TV, Hi-Fi und Elektro-Hausgeräte unter die Lupe nehmen. Insbesondere möchte man die Weiterentwicklungen der hauseigenen Konzepte „Wir lieben Technik“ und „esperto“ in Berlin vorstellen – und dies im direkten Austausch mit Messe-Ausstellern. Berthold Beckmann, Einkaufsleiter: „Aufgrund der weiteren Intensivierung unserer Fachhandelsunterstützung haben wir dieses Jahr wieder viel mehr Themen und Termine und gehen daher auch mit doppelter Teamstärke zur IFA.“

Vertriebsleiter Michael Strempel hat ebenfalls eine volle Agenda: „Wir beschäftigen uns intensiv mit den Highlights und Innovationen, um die Saison vorzubereiten. Die Marktneuheiten werden wir am 11. und 12. Oktober auf unserer Hausmesse, der ‚Kleinen Funkausstellung‘ präsentieren.“ Strempel und sein Team berichten über Facebook und Instagram übrigens auch schon live von der IFA. Zudem hat Brömmelhaupt eine IFA-Reise für Fachhändler organisiert. „Das ist eine lebendige, eingespielte Truppe, die seit vielen Jahren mit unserer Organisation nach Berlin fährt. Selbstverständlich gehört auch der Besuch auf dem Telering-Stand dazu.

Rüdiger Plep, Leiter Geschäftsentwicklung Einzelhandel, ist in diesem Jahr zum ersten Mal für Brömmelhaupt auf der IFA im Einsatz: „Aufgrund der Marktsituation herrscht ein großes Interesse an unserer innovativen Marke ‚Wir lieben Technik‘. Im Dialog mit den Herstellern besprechen wir die Weiterentwicklung des Konzepts, um Impulse für den beratungsstarken Fachhandel zu entwickeln. ‚Wir lieben Technik‘ ist Marke und Slogan zugleich. Wir bieten Fachhändlern völlig neue Wege, sich mit einem modernen, attraktiven Markenauftritt zu präsentieren. Zudem adressieren wir wertige Händler, die nach der Loewe-Thematik eine Neuausrichtung bzw. Umstrukturierung planen. Kurz: Wir bieten stimmige Konzepte zum Geld-Verdienen. Für viele Händler stellt sich derzeit auch das Thema der Nachfolge. Hier bieten wir ebenfalls beste Perspektiven.“

broemmelhaupt.de

zur Startseite >