Rollei optimiert Blitzgeräte Freeze 4s und 6s

1006
Rollei Profi-Blitze HS Freeze 4s und 6s - Foto: Rollei

Rollei hat seine Blitzgeräte HS Freeze 4s und HS Freeze 6s optimiert. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Blitzladezeit gelegt. So reicht den Blitzen bei voller Leistung eine extrem kurze Recycle-Time – ob im Studio oder bei Außenaufnahmen. Wird die Blitzleistung heruntergeregelt, können sogar Zeiten zwischen 0,2 und 0,9 Sekunden erzielt werden. Beide Freeze-Blitzgeräte sind durch den Schutz gegen Staub, Sand und Sprühwasser jetzt outdoortauglich und gestatten Außenaufnahmen bei voller Leistung. Dank dem integrierten LED-Einstelllicht können exakte Justierungen vorgenommen werden, bevor die Blitze mit bis zu 600 Wattsekunden das Motiv perfekt in Szene setzen. Natürlich verfügen die neuen Modelle weiterhin über die Modi Highspeed-Sync (HSS), TTL, Manuell und Freeze. Der UVP beträgt für den Rollei HS Freeze 4s 499 Euro und für die 6s-Version 699 Euro. Im Lieferumfang enthalten sind Farbfolien, Akku, Ladegerät, Reflektor, Tasche und USB-Kabel.

Profi Funksender Mark II

Außerdem bringt Rollei den neuen Profi Funksender Mark II heraus, der ebenfalls einen Staub-, Sand- und Sprühwasserschutz erhalten hat. Der Sender ist mit Kameramodellen von Canon, Nikon, Sony, Fuji und jetzt auch mit Olympus und Panasonic kompatibel. u Damit erspart er jeweils eigene Sender für jede Marke. Bei Sony-Kameras wird ein Adapter benötigt, der bereits zum Lieferumfang des Senders gehört. Mark II schafft mit seinem Lithium-Ionen-Akku bis zu 200.000 Auslösungen. Für die einfache Bedienung aller Funktionen und zum Beispiel im Einsatz mit Presets kann weiterhin die Rollei-App „Professional Studio“ auf dem Smartphone verwendet werden. Der Profi Funksender Mark II ist für 99,99 Euro UVP erhältlich.

rollei.de

zur Startseite >