Foto: Sphero

Sphero präsentiert Mini Soccer, eine sportliche Variante des beliebten Sphero Mini – ein Roboterball mit Zubehör, der Spaß macht und mit dem man auf Hochtouren lernt. Im Lieferumfang enthalten ist ein Sphero Mini App-fähiger Roboter-Ball zusammen mit einer  schwarz-weißen Hülle im Fußball-Stil und acht Kegeln für kreative Herausforderungen.

Zuerst wird der Mini Soccer mit der Sphero Play App synchronisiert. So kann ein Trainingsspiel mit Kick Drive gestartet werden. Der Roboterball kann mit der neuen horizontalen Codierfunktion Block Drive präzise um die Kegel herum programmiert werden. Außerdem ist es möglich, zu anspruchsvolleren Funktionen durch blockbasierte Programmierung in der Sphero Edu App überzugehen. Und in die Verlängerung geht der Spaß mit Hunderten von kostenlosen MINT-basierten Aktivitäten.

Mini Soccer ist mit leistungsstarker Technik vollgepackt. Er bietet mit farbwechselnde LEDs, Beschleunigungssensor, Gyroskop, einer Bluetooth-Verbindung mit 10 Metern Reichweite und einem wiederaufladbaren Akku für 45 Minuten Spielzeit.

Die Sphero Play App liefert eine Einführung in die Grundlagen der Roboterprogrammierung und ist daher perfekt für Anfänger. Bewegungsblöcke sagen dem Roboterball, in welche Richtung er rollen soll, während Lichtblöcke spielerische, farbige LED-Effekte erzeugen. Damit bringt Mini Soccer MINT-Werkzeuge aus dem Klassenzimmer ins Wohnzimmer – für Fußballfans und Lernende jeden Alters. Der smarte Ball ist für 59,99 Euro im Handel erhältlich.

sphero.com

zur Startseite >