Huawei nova 5t mit intelligenter Vierfach-Kamera

Foto: Huawei

Huawei bringt am 29. Oktober das nova 5T auf den Markt: Das neue Smartphone bietet dank dem Kirin 980 System on a Chip (SoC) hohe Leistung, Energieeffizienz und Geschwindigkeit. Vier Kameras fangen High-Definition-, Ultra-Weitwinkel-, Makro- und Bokeh-Aufnahmen ein und sorgen mithilfe von Künstlicher Intelligenz für noch bessere Ergebnisse. Die leuchtenden Farben (in Schwarz, Crush Blue und Midsummer Purple) sowie reflektierende Effekte machen das Huawei nova 5T zum Eyecatcher.

Top-Performance dank Kirin 980 SoC

Der Kirin 980 SoC und die Dual-NPU verwandeln das nova 5T in einen reaktionsschnellen mobilen Assistenten, dessen Leistung durch KI noch verstärkt wird. Die 6 GB RAM Arbeitsspeicher sorgen für flüssige Abläufe – so sind selbst mehrere parallel laufende Anwendungen kein Problem. Der 128 GB Speicher bietet ausreichend Platz für eine große Auswahl an Songs, Filmen und Apps. Für unterbrechungsfreie Unterhaltung sorgt der große 3.750 mAh Akku. Damit bleibt das Gerät bis zu 17 Tage im Standby-Modus aktiv und mit SuperCharge ist das Smartphone schnell wieder aufgeladen.

Gute Grafik für Games auf dem Smartphone

Die neueste Generation der Huawei GPU Turbo-Technologie, der GPU Turbo 2.0, verbessert die Leistung von CPU- und GPU-Prozessoren. Laut Hersteller werden dadurch sowohl Software- als auch Hardware-basierte Prozesse in der Grafikverarbeitung erheblich beschleunigt – wodurch nicht zuletzt Gamer von kurzen Ladezeiten und immersiven Spielerlebnissen profitieren.

KI-unterstütze Vierfach-Kamera

Die KI-Kamera des nova 5T besteht aus einer 48 MP Kamera, die von 16 MP Weitwinkel-, 2 MP Makro- und 2 MP Bokeh-Kameras ergänzt wird. So lässt sich für jedes Motiv und alle Lichtverhältnisse das passende Objektiv nutzen. Der von KI unterstützte Nachtmodus arbeitet mit intelligenter Lichtsensorik, Bildrauschunterdrückung, Langzeitbelichtung und Stabilisierung für scharfe Aufnahmen bei Dunkelheit. Epische Eindrücke fängt die Ultra-Weitwinkelkamera ein, während die Makro-Kamera durch Nahaufnahmen aus 4 cm Entfernung beeindruckt. Die Bokeh-Kamera rückt ausgewählte Motive in den Mittelpunkt und stellt den Rest des Bildes unscharf – womit unter anderem schöne professionelle Porträts entstehen. Abgerundet werden die fotografischen Qualitäten durch eine 32 MP Frontkamera, die mittels KI das Beste aus jedem Selfie herausholt.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei nova 5T kommt am 29. Oktober zu einer UVP von 429 Euro in den Handel. Zum Marktstart winkt ein besonderer Deal: Im Zeitraum vom 29. Oktober bis 10. November gibt es zum Kauf eines nova 5T die Huawei TrueWireless-Kopfhörer FreeBuds lite im Wert von 129 Euro gratis dazu.

consumer.huawei.com/de

zur Startseite >