One Plus kündigt Partnerschaft mit Telekom Deutschland an

Foto: Oneplus

One Plus, ein weltweit tätiges Unternehmen für mobile Technologien, arbeitet nun mit der Telekom Deutschland zusammen. Die am 10. Oktober in London vorgestellten Premium-Smartphones der One Plus 7T Serie, werden ab sofort bei der Telekom erhältlich sein.

Die One Plus 7T Serie besteht aus dem One Plus 7T sowie dem One Plus 7T Pro, die beide mit dem charakteristischen 90 Hz Fluid Display bestechen. Mit einer responsiven 90 Hz Bildwiederholrate und der aktuellsten HDR10+-Zertifizierung verfügt das Fluid Display über einen lebendigen Bildschirm und ist angenehm zu berühren. Eine leistungsstarke Dreifachkamera bietet die Erfahrung eines All-in-One-Fotostudios.

„Die Partnerschaft mit Telekom Deutschland stellt einen großen Schritt für One Plus dar, denn erstmals werden unsere Flaggschiff-Smartphones bei einem Telekommunikationsanbieter in Deutschland erhältlich sein. Wir sehen in der Telekom Deutschland den perfekten Partner, denn so wie wir nach der Never Settle Philosophie leben, steht für die Telekom Deutschland das beste Kundenerlebnis im Fokus. Deswegen haben wir in der Telekom Deutschland nicht nur einen neuen Vertriebsweg gefunden, sondern einen Partner, mit dem wir technologische Grenzen verschieben wollen“, ergänzt Pete Lau, Gründer und CEO bei One Plus.

Die One Plus 7T Serie ist bei der Telekom Deutschland in allen Mobilfunk-Tarifen, wie zum Beispiel dem Magenta M-Tarif, erhältlich.

oneplus.com/de

zur Startseite >