TCL QLED-Fernseher der Serien X und C

TCL QLED TV C71 und C81
TCL QLED-TVs der Serien C71 (links) und C81, Foto: TCL

TCL zeigt auf der CES neue QLED-Fernseher der Serien X und C, aber auch TV-Geräte auf Basis von Vidrian Mini-LEDs. Diese innovative Display-Technologie arbeitet mit einer Hintergrundbeleuchtung, die eine ansteuerbare Halbleiterschaltung kombiniert mit Zehntausenden von Mini-LEDs der Mikro-Meter-Klasse, die direkt in ein kristallklares Glassubstrat eingelassen sind. In Kombination mit großformatigen 8K-LCD-Panels entstehen dadurch LED-Fernseher mit sehr scharfen Kontrasten, brillanter Leuchtkraft und langanhaltender Leistung.

Neben Audio-Produkten wie die Ray-Danz Soundbar und True-Wireless-Ohrhörer mit Herzfrequenzmessung, die das bestehende Kopfhörer-Sortiment von TCL ergänzen, präsentiert der chinesische Konzern in Las Vegas auch Home-Appliances-Produkte. TCL kündigt an, die Waschmaschinen und Kühlschränke ab Ende des zweiten Quartals im europäischen Markt einzuführen.

TCL QLED X91-Serie

Die X91-Serie wird in Europa als 75-Zoll-Modell erhältlich sein. Zu den Bildeigenschaften dieses QLED-TVs zählen 8K, Quantum Dot Display-Technologie, Dolby Vision HDR und Local Dimming für kontrastreiche und lebendige Bilder. Zudem ist der TCL-Fernseher auch IMAX Enhanced-zertifiziert, um ein neues Niveau an Bild, Klang und Umfang für das Heimkino zu erreichen. Hinzu kommen integrierte Lautsprecher, die mit Hardware von Onkyo und Dolby Atmos ausgestattet sind. Ebenfalls an Bord ist eine Kamera, die auf Knopfdruck auf- und abfährt. Der Marktstart in Europa ist für das zweite Quartal 2020 geplant.

  • 8K-Auflösung inklusive Upscaling
  • Quantum-Dot-Display
  • Local Dimming
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • IMAX Enhanced
  • Onkyo-Lautsprechersystem
  • TCL AI-IN
  • Freihändige Sprachsteuerung
  • Neuestes Android-Betriebssystem
  • Rahmenloses Design

TCL C81- und C71-Serie

Unterstützt von Dolby Vision erzeugen diese beiden TV-Modellserien außergewöhnliche HDR-Bilder in 4K-Auflösung mit überzeugender Helligkeit, Detailgenauigkeit, Kontrast und Farbentreue. Die Geräte werden von Dolby Atmos unterstützt, für atemberaubende Klängen mit Tiefe und Präzision. Beide Serien bieten smarte Funktionen, die von TCLs Ökosystem für Künstliche Intelligenz (TCL AI-IN) und dem neuesten Android-Betriebssystem unterstützt werden. Dank eingebauter Sprachsteuerung lassen sich die TV-Geräte unkompliziert bedienen. Beide TCL-Produktserien sollen im zweiten Quartal 2020 in Europa verfügbar sein: die C81-Serie in den Bildschirmgrößen 55, 65 und 75 Zoll, die C71-Serie in 50, 55 und 65 Zoll.

  • Quantum-Dot-Display-
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • HDR 10+
  • 100 Hz natives Display (75- und 65-Zoll-Modelle der C81-Serie)
  • Onkyo-Lautsprechersystem (nur C81-Serie)
  • TCL AI-IN
  • Freihändige Sprachsteuerung
  • Neuestes Android-Betriebssystem
  • Rahmenloses Design

zur Startseite >