Huawei P30 lite New Edition: Geballte Leistung in der Mittelklasse

Huawei P30 Lite Edition
Foto: Huawei

Huawei stellt zum Jahresstart das neue Huawei P30 lite New Edition vor. Es besticht durch sein schickes Design, großes Display sowie sechs GB Arbeitsspeicher. Kameraenthusiasten freuen sich über die hochwertige 48 MP KI Triple-Kamera und die neue 32 MP Frontkamera.

Überzeugt mit Kameras, Design und Leistung

Das Huawei P30 lite New Edition bietet Beratern mit einem 15,62 Zentimeter (6,15 Zoll) Display und scharfer FHD+ Auflösung gute erste Argumente für das Verkaufsgespräch. Am oberen Rand des Displays sitzt zudem die neue 32 MP Selfie-Kamera in einer für Huawei typischen Notch. Für diese Kamera haben die Ingenieure besonders an einem Selfie-Nachtmodus gefeilt, damit Selbstporträts bei allen Lichtverhältnissen gelingen. Insgesamt liegt der Schwerpunkt auch bei diesem Smartphone klar im Kamera-Paket. Deshalb liefert das P30 Lite eine KI Triple-Kamera mit einem 48 MP Weitwinkel-, einem 8 MP Ultraweitwinkel– sowie einem 2 MP Bokeh-Objektiv.

Mit diesen Leistungsdaten im Innernen überzeugen Verkäufer ebenfalls: Das neue Smartphone hat 6 GB RAM und damit um 50 Prozent mehr Arbeitsspeicher. Nutzer dürfen sich über 256 GB ROM internen Speicher freuen und können diesen mit einer microSD um bis zu 256 GB erweitern. Alternativ ist dank des Hybrid-Slots auch eine zweite SIM-Karte für den praktischen Dual-SIM-Betrieb nutzbar. Der 3.340 mAh große Akku liefert dazu Ausdauer.

Nach den Aufregungen im letzten Jahr ist diese Aussage für Berater besonders wichtig: Das P30 Lite New Edition hat Android 9 und EMUI 9.1 sowie Google Mobile Services an Bord.

Bonus-Argument zum Verkaufsstart

Für alle Käufer des Huawei P30 lite New Edition gibt es vom 14. Januar bis 29. Februar 2019 ein Huawei Band 4 Pro im Wert von 79,99 Euro gratis dazu (Teilnahmebedingungen).

Preise und Verfügbarkeiten

Das P30 Lite New Edition ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Smartphone gibt es in den Farben Midnight Black, Peacock Blue und Breathing Crystal für 349 Euro UVP.

Nicht das einzige Highlight

Huawei Y6s blau. Foto: HuaweiHuawei bietet noch mehr. Im Einsteigersegment bringen die Chinesen das Huawei Y6s auf den Markt. Dieses ist in zwei Farbvarianten erhältlich: Starry Black und Orchid Blue. Neu ist die Funktion GPU Turbo 3.0, die den SoC-Stromverbrauch senkt und die Systemleistung für
ausdauernde Gaming Sessions verbessert. Der 3.020 mAh Akku sorgt dafür, dass dem Huawei Y6s dabei so schnell nicht die Puste ausgeht.

Das preiswerte Huawei Y6s liefert einen nahezu randlosen Bildschirm und eine smarte 13 MP Kamera. Die UVP liegt bei 159 Euro. Auch bei diesem Smartphone sind Android 9 und EMUI 9.1 sowie Google Mobile Services an Bord.

zur Startseite >