Flexibel: Huawei präsentiert das faltbare Smartphone Mate Xs

Huawei Smartphone Mate Xs. Foto: Huawei

Das Smartphone Xs ist der Neuzugang aus dem Hause Huawei. Auf der Together, Connecting Possibilities-Pressekonferenz enthüllte Huawei heute das Huawei Mate Xs. Das Smartphone ist vollgepackt mit dem leistungsstarkem Kirin 990 5G SoC, einem verbesserten Falcon Wing-Design und dem Wechsel zwischen Smartphone und Tablet.

Flexibles Arbeiten ab Mitte März

Huawei Mate Xs Produktbild. Foto: HuaweiDas Huawei Mate Xs verwandelt sich auf Knopfdruck in ein Tablet und damit in ein Arbeitsgerät mit viel Platz. Es unterstützt Multi-Window mit zwei parallel ausgeführten Apps auf jeder Bildhälfte. Der Nutzer kann Texte, Bilder und Dokumente einfach per Drag and Drop hin- und herschieben. Im Dock auf der Unterseite des Homescreens ist Platz für definierte Apps für ein besonders schnelles Öffnen. So kann der Nutzer jederzeit eine dritte App öffnen, ohne die beiden anderen zu verlassen.

Das Huawei Mate Xs ist ab Mitte März im Huawei Online Shop und im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Für den Schutz des Geräts ist eine Faltschutzhülle im Lieferumfang enthalten. Der Preis soll bei 2.499 Euro UVP liegen.

Huawei Smartphone Mate Xs. Foto: Huawei
Fotos: Huawei

Flexibles Display: Highlight des Flaggschiffs

Durch den innovativen Falt-Mechanismus bietet das Huawei Mate Xs dem Nutzer im entfalteten Zustand ein 20,32 cm (8 Zoll) großes Display mit einer Auflösung von 2480 x 2200 Pixel. Das Smartphone verwandelt sich so in ein Tablet mit breitem Bildformat.

Huawei Mate Xs Produktbild. Foto: HuaweiZusammengeklappt bietet es zwei Smartphone-Bildschirme: einen mit 16,76 cm (6,6 Zoll) bei 2400 x 1148 Pixel auf der Vorder- und 16,21 cm (6,38 Zoll) mit 2480 x 892 Pixel auf der Rückseite im modernen Format mit minimalen Rändern.

Und so funktionierts: Huawei Mate Xs nutzt ein faltbares Display mit Polymer-Struktur. Bei der Herstellung des Bildschirms werden zwei Schichten Polyimid mit einem durchsichtigen Kleber zusammengesetzt.

Dieses Material sorgt für eine hervorragende Bildqualität, Helligkeit und Farbsättigung. Um das Huawei Mate Xs im gewohnten Smartphone-Format nutzen zu können, arbeiten für den Falt-Vorgang im Inneren des „Falcon Wing“-Scharniers mehr als einhundert ineinandergreifende Teile perfekt zusammen.

Flexibel im Verkauf

  • leistungsstarkes SoC Kirin 990 mit Octa-Core-CPUHuawei Mate Xs Produktbild. Foto: Huawei
  • 8 GB Mali-G76-GPU mit 16 Kernen und 512 GB interner, erweiterbarer Speicher
  • 4.500mAh Akku
  • integriertes 5G-Modem, unterstützt 2G, 3G, 4G und 5G
  • Leica 4-fach Kamera: 40 MP Hauptkamera (Weitwinkel, f/1,8), 16 MP Ultra-Weitwinkel (f/2,2), 8 MP Tele-Objektiv (f/2,4) und 3D-Tiefensensor-Kamera.
  • Fotos mit bis zu 30-fachem Hybrid Zoom
  • Kombination aus OIS- und KI-Bildstabilisierung

zur Startseite >