gfu Insights & Trends auf der IFA 2020

Hans-Joachim Kamp gfu
Hans-Joachim Kamp - Foto: gfu
Fitbit Charge 4

Die IFA findet dieses Jahr als dreitägige Veranstaltung ausschließlich für Fachbesucher und Journalisten sowie nur auf Einladung statt. Aufgrund dieses neuen Konzeptes fällt auch der ursprüngliche Termin von gfu Insights & Trends im Juli aus. Stattdessen findet das Innovationsforum der gfu als Vortragsveranstaltung am Mittwoch, 2. September 2020 auf dem Gelände der Messe Berlin statt. Zusätzlich wird die Trendschau der gfu auch online live gestreamt. Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Judith Rakers.

Arbeitswelt und Alltag in Corona-Zeiten

In bewährter Art und Weise behandelt gfu Insights & Trends auch diesmal aktuelle Themen unserer Branche. Die Veranstaltung steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Corona-Pandemie – unter dem Titel „Deutschland im Balanceakt zwischen Umdenken und Rückkehr zur Normalität. Erfahrungen, Chancen und Hürden in Corona-Zeiten für Arbeitswelt, Schule, Medizin und Alltag“ werden voraussichtlich folgende Themen von kompetenten Experten diskutiert:

  • gfu-Studie 2020: Auswirkungen auf den Markt für Consumer Electronics und Home Appliances sowie die Gesellschaft
  • Home Office und Home Schooling: Deutschland zuhause – digitales Arbeiten und Lernen
  • Der Fachhandel & Corona: Best Practice Marketing und Erkenntnisse für die Zukunft
  • Datenspende-App: Erfahrungen und Erkenntnisse zur Corona-Datenspende-App
  • Digital Health und Telemedizin: Neue Möglichkeiten und Perspektiven der Telemedizin durch Corona?
  • Boom der Hausgeräte: Wie profitiert die Branche vom Trend zur Bevorratung und der neuen Lust am Backen und Kochen zuhause?
Judith Rakers moderiert gfu Insights & Trends
Judith Rakers moderiert gfu Insights & Trends, Foto: gfu

Fakten, Trends und Entwicklungen

„Wir freuen uns sehr, dass gfu Insights & Trends 2020 nun im Rahmen der IFA 2020 Special Edition unter den aktuellen, besonderen Voraussetzungen ebenfalls stattfinden kann“, betont Hans-Joachim Kamp, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu. „Auch die diesjährige Ausgabe wird mit Vorträgen aus Forschung, Wissenschaft und Industrie wieder interessante Fakten, Trends und Entwicklungen aufzeigen. Mit unserem Format wollen wir einen signifikanten Beitrag zu einem besseren Verständnis der Folgen der Corona-Pandemie für Arbeitswelt, Schule, Medizin und Alltag leisten.“

zur Startseite >