Für Linkshänder: Hama bringt PC-Maus EMC-500L mit und ohne Kabel raus

Hama Linkshändermaus. Foto: Hama
Foto: Hama

Speziell für Linkshänder gibt es viele Produkte auf dem Markt. Scheren, Füller, Messer – viele Produkte erleichtern den Alltag bei Linkshändigkeit. Jetzt gibt es vom Zubehörhersteller Hama eine Maus, die nicht nur speziell für Linkshänder gemacht ist, sondern dank vertikaler Bauweise auch höchste ergonomische Ansprüche erfüllt.

Beugt Schmerzen in Schulter und Handgelenk

Erhältlich ist die EMC-500L einmal als funkende und einmal als kabelgebundene Variante. Erstere unterscheidet sich nur durch den verstaubaren USB-Empfänger und einen separaten Ein- bzw. Ausschalter von ihrer kabelbetriebenen Schwester.

Der besondere vertikale Aufbau beugt Überbeanspruchung und Schmerzen in Schulter und Handgelenk vor. Das ergonomische Design unterstützt dabei den intensiven und täglichen Bewegungsablauf von Linkshändern. Ein Dpi-Schalter hilft beim Verändern der Zeigergeschwindigkeit und ein hochauflösender optischer Sensor sorgt für eine genaue und fließende Mauszeigersteuerung.

Hama Linkshändermäuse im Kurzüberblick
Linkshändermaus EMC-500L, kabelgebunden, Schwarz; 19,99 Euro UVP Linkshänder-Funkmaus EMW-500L, 6 Tasten, Schwarz; 29,99 Euro UVP

Auf Details kommt es an

Besonders komfortabel wird das Arbeiten durch kleine Hilfen wie den Browser-Tasten, die die Vor- und Zurück-Funktion des Internet-Browsers unterstützen. Außerdem schafft die gummierte Oberfläche eine angenehme Haptik und bessere Griffigkeit. Im Handel ist die kabelgebundene Version der Linkshändermaus EMC-500L für rund 20 Euro, die funkbasierte Version für etwa 30 Euro erhältlich.

zur Startseite >