Wie ein Flagship-Store: Euronics Berlet zeigt neues Ladenbau-Konzept

Euronics Berlet in Arnsberg mit OLED Tunnel. Foto: Euronics Berlet
Foto: Euronics Berlet

Die Euronics Berlet-Gruppe mit Stammhaus in Hagen-Hohenlimburg betreibt in Südwestfalen acht Filialen mit den Sortimenten Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte und PC/Multimediatechnik.

Vom Point of Sale zum Point of Emotion

Blick aus dem QLED-Tunnel bei Euronics Berlet. Foto: Euronics Berlet
Blick aus dem QLED-Tunnel bei Euronics Berlet. Foto: Euronics Berlet

Seit kurzem bietet die Filiale in Arnsberg Neheim mit ihrem neuen Ladenbau-Konzept das Erscheinungsbild eines Flagship-Stores mit 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche. Hier machen neuartige Präsentationsformen die Produkte erlebbar. Das Ambiente hat Euronics Berlet vom Point of Sale zum Point of Emotion, einer Wohlfühlatmosphäre, entwickelt.

Ein besonderer Eyecatcher des neuen optischen Auftritts ist der neu gestaltete „Sound-Experience-Room“, für dessen Gestaltung sich das Ladenbauunternehmen OBV Storedesign aus Vreden in Kooperation mit Berlet verantwortlich zeichnet.

Eintauchen in Kino-Klangwelten

Ein eindrucksvoll designter Tunnel aus 20 synchron bespielten 55-Zoll-QLED-Screens von Samsung führt in den „Sound-Experience-Room“. Darin kann der Kunde audiovisuell in die Kino-Klangwelten eintauchen. Der Dolby Atmos-Sound und ein bewusst in schwarz gehaltener Innenraum lässt sofort echtes Kino-Feeling aufkommen. Ausgewählte hochwertige Soundbars mit Subwoofern von Samsung und spezielles Akustikmaterial ermöglichen diese Unterhaltungselektronik in allen seinen Formen zu erleben und zu testen.

Point of Emotion gelingt mit QLED-Tunnel bei Euronics Berlet. Foto: Euronics Berlet
Point of Emotion: Erlebar im QLED-Tunnel bei Euronics Berlet. Foto: Euronics Berlet

zur Startseite >

Anzeige
Billboard-Banner COLOP