Wertgarantie präsentiert neue Geräteschutz-Produkte

Wertgarantie Thilo Dröge
Thilo Dröge - Foto: Sven Brauers

Der Spezialversicherer Wertgarantie stellt mit dem Plus 1 Geräteschutz ein neues Garantieprodukt. Nun ist es möglich, bei Produkten bis 200 Euro Neupreis die gesetzliche Gewährleistung um ein weiteres Jahr zu verlängern. Zudem passt das Unternehmen seine Produkte Premium Garantie und Plus 3 Geräteschutz an und erhöht den maximalen Gerätekaufpreis hier auf 10.000 Euro.

Neues Plus 1 Geräteschutz

Kleingeräte Wertgarantie. Foto: Wertgarantie
Foto: Wertgarantie

Der neue Plus 1 Geräteschutz gehört bei Wertgarantie zur Kategorie der Laufzeitprodukte und verlängert die zweijährige gesetzliche Gewährleistung um weitere zwölf Monate. Damit können Nutzer Neugeräte für einen Kaufpreis bis 200 Euro versichern.

Im Schadensfall werden dann Reparaturkosten bei Material-, Konstruktions- und Produktionsfehlern übernommen. Das Produkt kann mit Ausnahme von Smartphones oder Handys für alle CE-Geräte abgeschlossen werden und wird beim Kauf als Einmalbetrag an der Kasse abgerechnet.

Änderungen bei Plus 3 Geräteschutz & Premium Garantie

Zusätzlich gibt es auch noch Änderungen beim Plus 3 Geräteschutz und bei der Premium Garantie. Ab sofort können Neugeräte bis zu einem Kaufpreis von 10.000 Euro geschützt werden. Und auch die Verfügbarkeit verlängert sich, denn für Neugeräte sind diese Garantieprodukte nun bis max. 24 Monate nach Kauf abschließbar.

Thilo Dröge, Vertriebsleiter bei Wertgarantie, erläutert: „Mit dem neuen Produkt und der Anpassung beim Plus 3 Geräteschutz erweitern wir unser Produktportfolio und bieten unseren Partnern weitere attraktive Möglichkeiten zur Garantievermarktung und Steigerung der Rendite. Ich bin sicher, dass auch diese neuen bzw. überarbeiteten Produkte bei unseren Partnern im Fachhandel sehr gut ankommen werden.“

zur Startseite >