Speedlink ordnet Produktmanagement neu

Thomas Weber
Thomas Weber, Bild: Speedlink
IPS

Thomas Weber übernimmt bei der Speedlink GmbH die Position des Head of Product Development. Er hatte bereits früher für das Unternehmen gearbeitet. Zwischenzeitlich hat Weber langjährige Erfahrung u.a. als Senior Category Manager bei Staples Deutschland GmbH und als Senior Key-Account-Manager bei Belkin International sammeln können, wodurch er beide Seiten – Einkauf und Vertrieb – sehr gut kennt.

Coletta Jöllenbeck, Geschäftsführerin der Speedlink GmbH: „Mit Thomas Weber als neuem Head of Product Development sind wir für die Zukunft im Produktmanagement sehr gut aufgestellt. Thomas hat vor über zehn Jahren bereits als Produktmanager für Speedlink gearbeitet und ist demnach mit den Strukturen unseres Unternehmens vertraut. Wir freuen uns sehr, ihn wieder in unseren Reihen zu haben.“

Gaming-Zubehör

Die Speedlink GmbH agiert seit kurzem als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach der Zeitfracht Gruppe und will ihre Aktivitäten auf den Elektronik-Sektor erweitern. Die Geschäftsführung teilen sich Dr. Wolfram Simon-Schröter, Coletta Jöllenbeck und Marten Braun. Die Marke Speedlink ist für Gaming-, PC- und Konsolenzubehör bekannt.

zur Startseite >