Berlin Photo Week im Vorfeld der IFA 2021

BPW 2021
Foto: Screenshot Berlin Photo Week

Die Berlin Photo Week feiert in diesem Sommer ihre dritte Ausgabe. Der Termin ist für den 26. August bis 3. September vorgesehen. Zentraler Austragungsort ist das multifunktionale Veranstaltungsgelände „Arena Berlin“ in der Eichenstraße 4 direkt am Spree-Ufer, eine beliebte Location für Kunstmessen, Konzerte und Sommerfestivals. Direkt im Anschluss an die Berlin Photo Week findet dann die IFA 2021 statt, vom 3. bis 7. September. Zumindest ist es so geplant.

Kombination von Fotografie, Video und Kunst

Jens Heithecker
Jens Heithecker – Foto: Messe Berlin

Neu ist der Zusammenschluss der Berlin Photo Week mit der Messe Berlin, der im Herbst 2020 bekannt gegeben wurde. Für die Veranstaltung wird eine neue Zielsetzung verfolgt: „Mit einem einzigartigen Konzept – der Kombination von Fotografie, Video und Kunst mit Neuigkeiten und Innovationen aus der Imaging-Branche – bringt die Berlin Photo Week Kreative, Künstler, Imaging-Profis, Fotoenthusiasten und Celebrities mit Medienunternehmen, führenden Marken der Imaging-Branche und vielen anderen Marken zusammen, die starke Bilder als wichtigen Teil ihrer Corporate Identity betrachten“, so Jens Heithecker, Executive Vice President Messe Berlin Group, IFA Executive Director.

Das Publikum kann sich auf hochkarätige Ausstellungen freuen, spannende Talks und Expertengespräche zu zeitgenössisch-relevanten Fotografie-Themen. Ebenfalls wird es wieder den beliebten Funplace geben, in dem sich renommierte Anbieter wie Panasonic, Leica, WhiteWall und andere präsentieren und die Besucher zu einem interaktiven Markenerlebnis einladen.

Die Berlin Photo Week ist ein konzeptionell und wirtschaftlich eigenständiges Projekt, das neben der zentralen Location mit Event-Satelliten in ganz Berlin sichtbar sein soll. Gegründet 2018 von den EyeEm Direktoren Gen Sadakane und Florian Meissner in Kooperation mit dem Art Advisor Benjamin Jäger feierte die BPW in den Jahren 2018 und 2019 erste Erfolge. Im Herbst 2020 wurde in die Berlin Photo Week GmbH umfirmiert. Zusammen mit der Messe Berlin GmbH und dem Unternehmen IMH Imaging Media House GmbH & Co. KG um Wolfgang Heinen wird das Gründerteam die dritte Ausgabe gemeinsam durchführen und die BPW gleichzeitig weiterentwickeln.

zur Startseite >

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard