HD+ im Lockdown: „Wir unterstützen den stationären Handel wo wir können“

Andreas Müller-Vondey HD+
Andreas Müller-Vondey, Foto: HD+

HD+ hält auch im Lockdown stetigen Kontakt zu seinen Handelspartnern. Andreas Müller-Vondey, Vertriebsleiter der HD PLUS GmbH, berichtet über die derzeitigen Aktivitäten:

Wir unterstützen den stationären Handel wo wir können, auch wenn die Geschäfte momentan geschlossen sind. Unser Außendienst ist täglich im Einsatz und jederzeit telefonisch und per E-Mail erreichbar. Wir nehmen an den virtuellen Messen teil und können so digital zusätzlich Präsenz zeigen. Ganz real bereiten wir gerade aktuelles POS-Material vor, das wir hoffentlich so bald als möglich durch geöffnete Türen in die Geschäfte bringen können.

Wir haben auch neuen, großartigen UHD-Content im Gepäck, mit dem Händler ihre Kunden für UHD-TVs und HD+ begeistern können. Zum Beispiel die RTL-Show „Let‘s Dance“, die ab dem 26. Februar – jeweils ab 20.15 Uhr – bei uns in UHD und HDR zu sehen sein wird. Oder die ab März startende WM-Qualifikation, die via Satellit mit HD+ ebenfalls in bester UHD-Qualität zu sehen sein wird. Wir waren also nie weg und stehen unseren langjährigen Partnern im Handel natürlich auch in dieser Ausnahmesituation zur Seite. Für Ideen und Vorschläge, wie wir sonst noch helfen können, haben wir immer ein offenes Ohr – bitte einfach bei uns melden!

zur Startseite >