App informiert zum neuen Energielabel

BAM App zum neuen Energielabel
Foto: BAM

Die EU ordnet die Energieeffizienzklassen neu: Die bisherigen Plusklassen entfallen und die Buchstaben A bis G decken wieder alle Klassen ab, in der Farbskala von dunkelgrün bis rot. In der Zeit vom 1. bis 18. März 2021 werden Kühlgeräte, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Fernseher, Monitore und ähnliche Displays auf das neue Energielabel umgestellt. Weitere Infos finden sich hier. Für Lichtquellen beginnt die Umstellung am 1. September und endet zum März 2023.

Die BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) hat eine App entwickelt, mit der energierelevante Informationen zum neuen EU-Energielabel bequem abgerufen werden können. Dazu nutzt die App die Produktdatenbank EPREL (European Product Database for Energy Labelling). Die App ist ab sofort auf Deutsch und Englisch für Android und iOS in den jeweiligen App-Stores unter dem Suchbegriff „Energielabel“ kostenlos erhältlich.

Die App bietet nützliche Funktionen:

  • In einer Merkliste können Produktdaten abgespeichert, verwaltet oder geteilt werden.
  • Ein Label-Lotse informiert über das neue Energielabel.
  • Eine Checkliste sowie Entscheidungshilfe und Ratgeber-Funktion erleichtern die Produktauswahl.
  • Ein Glossar erklärt alle wichtigen Begriffe rund ums neue Energielabel.
  • Aktuelle Verordnungen können im PDF-Format eingesehen werden.
  • Ein Energie-Quiz informiert spielerisch über den sparsamen Umgang mit Energie.

zur Startseite >

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard