Fujifilm-Sofortbildkamera instax mini 40 im Retro-Look

Fujifilm instax mini40 - Sofortbildkamera steht auf Tisch
Foto: Fujifilm

Zum Start ins Frühjahr bringt Fujifilm mit der instax mini 40 ein Einsteigermodell auf den Markt, das ab Ende April für 99,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein wird und durch seine einzigartige Retro-Optik besticht. Die Sofortbildkamera spricht neue Zielgruppen an: neben der Kernzielgruppe nun auch verstärkt männliche Käufer und die Generation Z. Durch die Erweiterung der Zielgruppen der sonst so bunten instax-Welt, sendet Fujifilm ein Signal an seine Handelspartner, um auch außerhalb der bekannten Zielgruppe zusätzliche Absatzmöglichkeiten im Einsteigersegment zu erzielen.

Stephan Althoff
Stephan Althoff, Foto: Fujifilm

„Die instax mini 40 besticht mit ihrem unaufdringlich-coolen Retro-Design und richtet sich vor allem an Trendsetter, Design-Liebhaber sowie Fashion- und Mode-affine Käufergruppen. Unser neues Unisex-Modell spricht all diejenigen an, die ihre Sofortbildkamera gerne auch als stylisches It-Piece sehen“, sagt Stephan Althoff, Product Manager Imaging Products bei Fujifilm Deutschland.

instax mini 40 mit Selfie-Spiegel
instax mini 40 mit Selfie-Spiegel, Foto: Fujifilm

Um die Sofortbildkamera bestmöglich im Markt zu etablieren und neue Käufer zu erschließen, setzt Fujifilm in Zeiten von Home Office und Home Schooling verstärkt auf eine online ausgerichtete Kommunikationsstrategie, die unter dem Claim „Give Your Take – Deine instax, Dein Style“ an den Start geht.

Wie schon bei der instax mini 11 und der instax Square SQ1 sorgt die automatische Belichtungseinstellung für eine höhere Bildqualität. Der integrierte Selfie-Spiegel und das verstellbare Objektiv ermöglichen eine einfache Nutzung der beliebten Selfie-Funktion.

instax mini Film Contact Sheet

instax mini Film Contact Sheet
instax mini Film Contact Sheet, Foto: Fujifilm

Parallel zum Kamera-Launch erweitert Fujifilm sein Sortiment der instax Sofortbildfilme um den instax mini Film Contact Sheet, welcher den Retro-Charakter der Produktlinie verstärkt und an das Design der instax mini 40 anknüpft. Die als Kontaktbogen gekennzeichneten Sofortbilder bedienen nicht nur die Nachfrage vieler Fotografen, sondern eignen sich auch für Lifestyle-Aufnahmen. Der instax mini Film Contact Sheet (im Pack für zehn Aufnahmen) wird ebenfalls ab Ende April für 9,99 Euro (UVP) angeboten.

zur Startseite >

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard