Hama übernimmt Fahrrad-Zubehöranbieter Messingschlager

Logo Messingschlager und Hama
Foto: Messingschlager / Hama

Hama hat sich entschlossen, ein weiteres Marktfeld zu besetzen und die Firmengruppe noch breiter aufzustellen. Vor wenigen Tagen hat Hama mit Wirkung zum 1. Januar 2021 die Messingschlager GmbH & Co KG übernommen. Das traditionsreiche, im Jahr 1924 gegründete Familienunternehmen am Standort Baunach in der Nähe von Bamberg, bietet gemeinsam mit Partnerfirmen entwickelte Fahrradteile und -zubehör an. Vor allem im stark wachsenden E-Bike-Markt ist Messingschlager mit knapp 150 Mitarbeitern erfolgreich tätig. Dabei erreicht das Unternehmen in mehr als 60 Ländern rund 2.000 Kunden, in erster Linie Fahrradhersteller, Fahrradgroßhändler und andere Großkunden.

Win-Win-Situation für Hama und Messingschlager

Für die bisherigen Gesellschafter um den geschäftsführenden Gesellschafter Benno Messingschlager ist die Übernahme durch Hama eine ideale Nachfolgeregelung. Mit einem strategischen Partner, den zu erwarteten Synergieeffekten und den Chancen in der boomenden Fahrradbranche ist die Partnerschaft für beide Firmen eine Win-Win-Situation. Hama stellt sich breiter auf und Messingschlager kann neben einem guten Wachstumspotential auch den langfristigen Erhalt der Arbeitsplätze in der Region Baunach sicherstellen.

Christoph Thomas Hama
Christoph Thomas, Foto: Hama

„Wir haben uns mit der Firma Messingschlager in eine für uns neue Branche vorgewagt, auch wenn im weitesten Sinne dort ebenfalls mit Zubehör gehandelt wird,“ erläutert Hama-Geschäftsführer Christoph Thomas. Benno Messingschlager ergänzt: „Mit Hama haben wir einen idealen Partner gefunden. Ein Familienunternehmen, das unsere Werte teilt, Mitarbeiter als Menschen wertschätzt und in die gleiche unternehmerische Richtung denkt, wie wir das tun – insbesondere in Bezug auf Fortschritt, Innovation und Partnerschaftlichkeit.“

Als Minderheitsgesellschafter ergänzen die Familie Messingschlager mit Toni Messingschlager und der bisherige Geschäftsführer Dennis Schömburg die Gesellschafterliste. Der bisherige Inhaber Benno Messingschlager komplettiert die Geschäftsführung der Messingschlager GmbH & Co. KG.

zur Startseite >