PanaCast von Jabra: Intelligente Videokameras für hybrides Arbeiten

Jabra PanaCast 20 - Mensch im Home Office

Mit der Videobar PanaCast 50 und der Kamera PanaCast 20 präsentiert Jabra zwei smarte Geräte für die neue Arbeitswelt mit virtuellen Meetings. Denn seit Beginn der Pandemie hat die Nutzung von Webcams oder eingebauten PC-Kameras stark zugenommen.

Die PanaCast 50 passt während eines Meetings den Videostream intelligent an, um dem Geschehen bestmöglich zu folgen. Die Funktion Virtual Director nutzt sowohl KI-basierte Video- und Audiostreams als auch die proprietären KI-Algorithmen von Jabra, um den Bildausschnitt automatisch an die Situation im Meeting anzupassen. Auf diese Weise werden aktive Sprecher und der Gesprächsfluss erkannt, um automatisch die Videobilder von Sprecher zu Sprecher zu wechseln. Dadurch ist es für die Teilnehmer leichter, der Diskussion zu folgen.

Jabra PanaCast 50
PanaCast 50, Foto: Jabra

Drei 13-Megapixel-Kameras erzeugen ein immersives 180-Grad-Sichtfeld in Panorama-4K, das den gesamten Raum abdeckt. Die hochauflösende Echtzeit-Video-Stitching-Technologie nutzt ebenfalls Algorithmen, um die Videostreams in Echtzeit mit geringer Latenz zusammenzufügen – von Gesprächen mit einer einzelnen Person bis hin zu kompletten Teambesprechungen.

Die Jabra PanaCast 50 kann zwei Videostreams gleichzeitig liefern. Über die integrierte Whiteboard-Sharing-Funktion ist es somit möglich, Whiteboard-Inhalte in Echtzeit zu erfassen und für den Bildschirm optimiert darzustellen. Diese werden dann live in die Besprechung, den Unterricht oder die Vorlesung gestreamt.

Acht Beamforming-Mikrofone bieten eine präzise Stimmerkennung und entfernen störende Geräusche. Vier Lautsprecher (zwei 50-mm-Tieftöner und zwei 20-mm-Hochtöner) in einem vibrationsfreien Stereo-Setup füllen den Raum mit High-Definition-Audio, während die neueste 2-Wege-Audio-Technologie für natürlichere Gespräche sorgt. Zudem ist PanaCast 50 für alle führenden UC-Plattformen optimiert und funktioniert nicht nur mit Microsoft Teams und Zoom, sondern auch mit Microsoft Teams Rooms und Zoom Rooms.

Sicherheit für Video-Collaboration

Jabra PanaCast 20, Kamera für Videokonferenzen
PanaCast 20, Foto: Jabra

Mit der PanaCast 20 profitieren Home-Office-Arbeiter von sicherer Video-Collaboration, egal wo sie sich befinden. Das Gerät kompakte verfügt über KI, die mit Edge-Verarbeitung verwaltet wird – der gesamte Video-Datenstrom wird also direkt auf dem Gerät generiert, ohne dass zusätzliche Daten zur Verarbeitung in die Cloud gesendet werden. Weitere Software muss somit nicht installiert werden, wodurch Sicherheitsrisiken minimiert sind. Eine Objektivabdeckung schützt die Privatsphäre der Nutzer und verhindert, dass die Kamera versehentlich eingeschaltet bleibt.

Hohe Video- und Bildqualität liefert die PanaCast 20 mit 4K Ultra HD Video, HDR-Video und einem personalisierten intelligenten Zoom. Dieser rahmt den Nutzer immer richtig ein, unabhängig von seiner Umgebung. Außerdem verfügt das Gerät über eine automatische Beleuchtungskorrektur. So wird unabhängig von der Tageszeit oder der Lichtsituation der Videostream optimiert.

zur Startseite >

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard