Grundig Smart Fire TV: Stadion-Feeling im Wohnzimmer

Fußball auf dem Grundig-Fernseher GOB 9099 Fire TV, Menschen jubeln auf dem Sofa vor dem TV-Gerät
Grundig GOB 9099 Fire TV, Foto: Beko Grundig Deutschland GmbH

Grundig bietet mit seinen Smart Fire TVs hervorragende Bild- und Soundqualität. Auch die Stiftung Warentest ist von den Geräten überzeugt: Sowohl der OLED Fire TV in 55 Zoll als auch die Vision 8 Fire TV Modelle in 49 und 55 Zoll erhielten im Test die Note „Gut“ (2,4). In der Kategorie Sound schnitten sie im Vergleichstest sogar am besten ab.

Smarte Entertainment-Zentrale

Die integrierte Amazon Fire TV Experience bietet eine große Auswahl an Apps für Streamingdienste und Mediatheken, Alexa Skills und Kanäle – und damit eine Vielzahl an Inhalten vom klassischen TV-Programm über Video-on-Demand bis hin zu Gaming, Musik, Infotainment sowie Smart-Home-Steuerung. Mit an Bord ist auch die Sprachsteuerung via Alexa, mit der man eine Pizza bestellen kann, das Wetter für die nächsten Tage checken oder das Wohnzimmer verdunkeln kann. Die funktioniert mittels Aktivierung der Sprechtaste auf der Fernbedienung oder – wie beim Grundig OLED Fire TV – freihändig ohne Fernbedienung. Die (Fernfeld-)Sprachsteuerung kann auf Wunsch deaktiviert werden.

Grundig OLED Fire TV als Flaggschiff

Der OLED GOB 9099 Fire TV in 55 und 65 Zoll besticht mit atemberaubendem Bild und klarem Sound – und versetzt die Fußballfans direkt ins Stadion. Die organischen Leuchtdioden (OLED) liefern exzellente UHD-Qualität mit reinen Schwarzwerten. Einige Features lassen das Herz von Sportliebhabern höherschlagen: Dazu gehören Bildverbesserungsfunktionen wie Micro Dimming, Multi Colour Enrichment (WCG), MEMC (Motion Estimation Motion Compensation) und VPI (Video Perfection Index) für satte Farben, starke Kontraste und flüssige Bildläufe. So werden auch besonders dynamische Szenen ruckelfrei und mit natürlichen Bewegungsabläufen dargestellt.

Für tollen Sound sorgt das 3-Wege-Magic-Fidelity-Pro-Soundsystem mit integriertem Subwoofer und zehn eingebauten Lautsprechern. Die Unterstützung durch Dolby Atmos liefert räumlichen Klang: Für jeden einzelnen Ton wird die genaue Klangqualität und Lautstärke eingestellt, was zu einem dreidimensionalen Sound-Erlebnis führt. Zu den weiteren Features gehört auch Dolby Vision. Die für High Dynamic Range (HDR) entwickelte Bildoptimierung überträgt die Bilder naturgetreu auf die Bildschirme.

Vision 8 GUB 8040 Fire TV im mittleren Preissegment

Grundig_GUB 8040 Fire TV Edition mit großer Auswahl an Apps und Streamingdiensten
Grundig GUB 8040 Fire TV Edition, Foto: Beko Grundig Deutschland GmbH

Der Vision 8 GUB 8040 Fire TV von Grundig ist in 49, 55 oder 65 Zoll erhältlich. Er bietet scharfe und detailreiche Bilder in UHD-Qualität mit HDR. Micro Dimming und Multi Colour Enrichment (WCG) tragen zu einem idealen Kontrast und erweitertem Farbraum bei. Auch schnelle Ballwechsel werden dank MEMC scharf und klar dargestellt. Für Stadion-Sound sorgt das Magic Fidelity-Soundsystem mit zwei Frontallautsprechern. Dabei trifft der Sound direkt und ohne Umwege auf den Nutzer, was für ein verbessertes Klangerlebnis sorgt.

So wird der Grundig Smart Fire TV eingerichtet

Um Kunden die Einrichtung der Smart Fire TVs zu erleichtern, liegt eine Schnellstart-Anleitung bei. Dafür braucht es nur fünf Schritte:

  1. Sprache auswählen.
  2. Die mitgelieferte Fernbedienung mit dem Gerät koppeln.
  3. Mit dem WLAN verbinden und mit dem eigenen, schon bestehenden kostenfreien Amazon-Konto anmelden oder ein kostenfreies Amazon-Konto einrichten. Ohne diesen Schritt lässt sich der TV zwar nutzen, aber ohne die smarten Funktionen.
  4. Lieblings-Apps installieren.
  5. Sendersuchlauf starten.

zur Startseite