Uefa-Sponsor Hisense steigert den Umsatz in Europa

Hisense als Sponsor der Uefa Euro 2020
Foto: Hisense

Der chinesische Konzern verbucht einen Umsatzzuwachs von 113 Prozent im ersten Halbjahr 2021 in Europa. Als offizieller Sponsor der Uefa Euro 2020 erhält Hisense viel Aufmerksamkeit bei europäischen Verbrauchern. Hisense hat Niederlassungen und Büros in Deutschland, Italien, Spanien, Großbritannien, Frankreich und anderen europäischen Ländern gegründet und baut den lokalen Vertrieb durch Kooperationen mit Amazon, Euronics, ElectonicPartner, örtlichen Händlern und weiteren Akteuren aus.

Zwischen Januar bis Mai 2021 stiegen die Verkäufe der Fernsehgeräte ULED U7 und ULED U8 signifikant. Mit der Herstellung maßgeschneiderter Produkte, angepasst an die unterschiedlichen Marktanforderungen, setzt Hisense den Fokus auf technische Innovation. Mit dem Aufbau lokaler Teams für Vertrieb, Produktion, Logistik und Kundenbetreuung setzt das Unternehmen auf lokale Führung für Projektmanagement und Arbeitsgenehmigung.

zur Startseite

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard