Wertgarantie verpasst dem Komplettschutz ein Upgrade

Wertgarantie Elektroschrott Roboter und Logo
Foto: Wertgarantie

Der Komplettschutz ist die Versicherung von Wertgarantie für Elektrogeräte aller Art. Mit einem Upgrade zum 1. August möchte der hannoveranische Dienstleister dem Fachhandel neue Impulse und zusätzliche Argumente an die Hand geben, um Kunden anzusprechen, mehr Verträge abzuschließen und letztendlich Kunden zu binden. „Hier sind drei Aspekte zu nennen“, erläutert Wertgarantie-Vertriebsleiter Thilo Dröge:

  • „Erstens unser Cyberschutz in der Premium-Option, mit dem wir zukünftig neben dem Diebstahlschutz und Ersatzleistung bei Missbrauch und Betrug im Internet auch den Ersatz der SIM-Karte und von Gesprächsguthaben ermöglichen.“
  • „Zum Zweiten bieten wir nun auch die Versicherung von gewerblich genutzten Geräten an, was dem Fachhandel neue Möglichkeiten im wachsenden Gewerbekunden-Markt bietet.“
  • „Und nicht zuletzt ist bei Wertgarantie jetzt auch ein Schutz für Refurbished-Ware, also von überarbeiteten Geräten, möglich, was enorme zusätzliche Chancen bieten wird und unseren ‚Nachhaltigkeitsgedanken‘ unterstützt.“

Neue Geräteklassen und weitere Vorteile 

Thilo Dröge
Thilo Dröge, Foto: Wertgarantie

Es können auch weitere Geräteklassen kombiniert werden, zum Beispiel Elektrowerkzeuge und Gartengeräte – und das bei bis zu fünf Komponenten für einen Preis. Und auch in der Kategorie der Kameras ist es nun möglich, insgesamt fünf Komponenten zu schützen, z.B. den Body und vier Zubehör-Komponenten. Zudem wurde der Preis im CE-Segment reduziert, so dass bereits ab 3 Euro monatlich Geräte geschützt werden können.

Weitere Informationen erhalten Fachhandelspartner in der Wertgarantie-Akademie, in der rechtzeitig zum Start ab Mitte Juli passende Schulungen und Videos zum neuen Komplettschutz zur Verfügung stehen. Auch zahlreiche Vertriebsaktivitäten und -aktionen zum Start dieses „Besten Komplettschutzes aller Zeiten“ sind geplant.

Dazu Thilo Dröge: „Wir stehen in ständigem Austausch mit unseren Partnern, hören uns immer gerne deren Anregungen an und haben das Feedback und die Erfahrungswerte unserer Fachhandelspartner mit in die Produktgestaltung einfließen lassen. Damit setzen wir neue Impulse für den Fachhandel.“

zur Startseite

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard