TCG Summit 2021: Wachstumsstrategien und neue Gedankenanstöße

TCG Summit im Oktober 2021 in Budapest
Foto: Retail Plus GmbH

Nach anderthalb Jahren „Home Office“ und der abgesagten IFA wird der 7. TCG-Gipfel eines der ersten persönlichen Treffen in der Branche seit langem sein. In diesem Jahr wird die Konferenz für Entscheider im europäischen Technical-Consumer-Goods-Markt vom 5. bis 7. Oktober in Budapest stattfinden. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung: „New standards of consumer engagement“.

7. TCG Summit
Foto: Retail Plus GmbH

Sämtliche Präsentatoren und die meisten Diskussionsteilnehmer werden physisch vor Ort sein. Führungskräfte führender CE-Fachmarktgruppen wie MediaMarktSaturn, Euronics, Fnac Darty, Dixons Carphone, Elkjop, Coolblue und die führenden Köpfe der Industrie werden kritische Bereiche beleuchten und Wege aufzeigen, wie die Branche die Corona-Krise überwinden und sich neu aufstellen kann. Zudem werden die Tech-Giganten Alibaba und Amazon vor Ort neue Wachstumsstrategien für Industriepartner vorstellen und beschreiben, wie innovative Technologien eine wirklich kundenorientierte Lieferkette entwickeln können. Darüber hinaus werden sich die Teilnehmer mit den Themen neuer, anspruchsvolleren Konsumentenanforderungen, „Diversity“, Nachhaltigkeit, Leadership in Zeiten einer globalen Krise und den bevorstehenden überarbeiteten EU-Wettbewerbsregeln sowie dem Datenschutz befassen.

Teilnehmer am TCG Summit 2019
Teilnehmer am TCG Summit 2019, Foto: Retail Plus GmbH

Um den Delegierten die bestmögliche Sicherheit und Komfort zu bieten, sind die verfügbaren Plätze begrenzt und es gelten strenge Hygieneauflagen. Diejenigen, die es vorziehen, zuhause oder im Büro zu bleiben, können das Live-Streaming-Angebot nutzen und aktiv an der Diskussion teilnehmen.

Weitere Informationen und Tickets unter www.tcgsummit.com.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner COLOP