SVS vermarktet Nokia TV-Produkte über den Fachhandel

Nokia 24 Zoll TV in Camper Mobil
Nokia 24 Zoll TV ist ideal für Camper, Foto: StreamView

SVS kooperiert mit StreamView, dem Nokia-Lizenznehmer für Smart-TVs und Set-Top-Boxen in Europa. Bei der Vermarktung will sich SVS komplett auf den Fachhandel ausrichten. Das Nokia-Portfolio umfasst ein vollständiges TV Line-up mit  Bildschirmdiagonalen von 24 bis 75 Zoll und umfangreicher Funktionalität mit Android TV-Betriebssystem. Dies sorgt für ein intuitives Android-Nutzererlebnis sowie die Unterstützung erfolgreicher Apps wie Netflix, Prime Video, Disney+, YouTube und Google Play. Zudem überzeugen die auf spezielle Szenarien zugeschnittenen Einzelmodelle. Dazu zählen insbesondere zwei Produkte:

  • Nokia 39“ Smart TV mit Android TV passend für die typisch deutsche Schrankwand
    Nokia 39“ Smart TV mit Android TV
    passend für die typisch deutsche Schrankwand, Foto: StreamView

    Das Fokus-Produkt „Smart TV mit 39 Zoll Sondergröße“ passt mit der Bildschirmbreite
    von knapp unter 90 Zentimetern perfekt in des Deutschen liebste Schrankwand.

  • Der Nokia 24-Zoll-Fernseher kann über ein 12-Volt-Kabel auch portabel betrieben werden – perfekt für alle Camper.

Ergänzend zur Smart-TV-Range liefert SVS mit der Streaming Box 8000 eine spannende Möglichkeit, vorhandene Fernsehgeräte mit einem Upgrade zu versehen. Die kompakte Box verwandelt herkömmliche Fernseher in Smart TVs und bringt Tausende von Apps, Filmen, Musik, Spielen und Streaming-Dienste direkt auf den Bildschirm. Für den Handel ist die Streaming Box besonders interessant, weil sie im Gegensatz zu vielen Smart TV USB-Sticks eine attraktive Marge bietet.

Ist Android TV besser als Smart TV?

Alle Fernseher und Streaming-Boxen von Nokia funktionieren auf Basis von Android TV, das direkt von Google gepflegt und weiterentwickelt wird. Dadurch entfällt die bei vielen Herstellern verwendete Middleware, welche den Umfang der angebotenen Apps sowohl von vornherein als auch durch fehlende Updates im Zeitverlauf beschränkt. Hier liefert die breite Android TV-Plattform insbesondere Special-Interest-Kunden einen einfachen
Zugang z.B. zu Angeboten in anderen Sprachen. Nutzer von Android-Smartphones und -Tablets erleben zudem einen nahezu nahtlosen Übergang zwischen den eingesetzten
Screens – insbesondere beim Einsatz der Sprachsteuerung „Hey Google“.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner COLOP