Bild und Ton der Extraklasse: TCL stellt neue Mini LED 8K TVs vor

X925 Serie von TCL
X925 Serie, Foto: TCL

Auf einem Presse-Event in Berlin unter dem Motto „Transcend Vision“ hat TCL vor kurzem seine neuesten Mini-LED-TVs der X-Serie vorgestellt: den X92 Pro OD Zero Mini LED 8K TV in 85 Zoll und den X92 Mini LED 8K TV in 65 und 75 Zoll. Wie Europa-Chef Frédéric Langin erklärte, hat sich die Geschäftsentwicklung weiter positiv entwickelt. Auch das Deutschland-Management um Country Manager Sebastian Dong und Key Account Manager Andreas Sebastian waren vor Ort.

TCL Europa-Chef Frédéric Langin berichtet über die Geschäftsentwicklung
TCL Europa-Chef Frédéric Langin berichtet über die Geschäftsentwicklung, Foto: ju

TCL X-Serie führt die Mini-LED-Technologie mit QLED und 8K-Auflösung zusammen, wobei das Flaggschiffmodell X92 Pro auf den hauseigenen OD Zero-Panels basiert. Das Ergebnis sind herausragende Kontraste, Prägnanz und ein überwältigendes Seherlebnis. Hinzu kommen ein erstklassiges Soundsystem von Onkyo und Dolby Atmos.

„Call of Duty: Vanguard“

Bei der Vermarktung seiner Fernseher stützt sich TCL auf eine Kooperation mit Activision. Als offizieller TV-Partner für den kommenden Spielehit „Call of Duty: Vanguard“ nutzt TCL die wichtigsten Kommunikationskanäle, um zu zeigen, wie seine Display-Technologie das Spiel noch packender machen. Durch die Kombination von Mini-LED, QLED und HDMI 2.1-Schnittstelle mit 8K-Auflösung bietet die TCL X-Serie eine leistungsstarke und flüssige Bilddarstellung, die auch anspruchsvolle Gamer zufriedenstellt. Hierzu gehören auch die hohe Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz sowie die Verringerung von Farbverläufen, Unschärfe und Ruckeln. Das Zusammenwirken von Variable Refresh Rate (VRR), Auto Low Latency Mode (ALLM) und eARC ermöglicht die gute audiovisuelle Gaming-Qualität.

Die Mini-LED-Technologie bildet aufgrund kleinerer LEDs in größerer Zahl mehr Kontrastkontrollzonen, wodurch die Bilder mehr Details zeigen, brillante Leuchtkraft liefern und eine größere High Dynamic Range (HDR) ermöglichen. Mit QLED aus der Produktion von TCL vergrößert die X-Serie das Farbvolumen auf über eine Milliarde Farbtöne. Bilder werden mit einer 3D-ähnlichen Raumtiefe wiedergegeben, die den Betrachter in jede Szene eintauchen lässt.

Google TV und smarte Funktionen

TCL X92 Mini LED 8K TV
TCL X92 Mini LED 8K TV, Foto: TCL

Sowohl X92 Pro als auch X92 sind mit Google TV ausgestattet, so dass der Nutzer einen schnellen Zugriff auf Filme, Sendungen und Angebote von Apps und Abos hat. Mit Hilfe von Empfehlungen der bevorzugten Apps lässt sich Neues und Sehenswertes entdecken. Eine Besonderheit ist die Magic Camera, die Fernsehen und soziale Kommunikation zusammenführt. Ebenso ist Google Duo vorinstalliert, um spontane Videoanrufe mit Familie und Freunden zu führen. Außerdem sind eine Reihe von Gestenanweisungen vorprogrammiert: Damit lässt sich der Fernseher durch Handzeichen bedienen, anstatt die Fernbedienung oder Sprachbefehle zu verwenden.

Premium-8K-Modell TCL X92 Pro

TCL X92 Pro OD Zero Mini LED 8K TV
TCL X92 Pro OD Zero Mini LED 8K TV, Foto: TCL

Das OD Zero-Panel in der hochpreisigen X92 Pro Serie erlaubt eine erstaunlich flache Bauform des Gehäuses aus gebürstetem, eloxiertem Aluminium. Die 8K-Auflösung unterstützt das 8K-Upscaling für den Zugriff auf eine größere Anzahl von Inhalten mit bester Bewegtbildschärfe dank des 8K-120-Hertz-Panels. Für immersiven Klang sorgt in der X92 Pro Serie der 5.1.2-Kanal-Sound mit 25 Lautsprechern und 160 Watt Leistung, während die X92 Serie mit 2.1-Kanal und 60 Watt ausgestattet ist.

Die hochwertige Formgestaltung der X92 Pro Serie ist ein Ergebnis der futuristischen und überzeugenden Designkonzepte von TCL. Dazu gehören auch die mechanischen Schieberegler und die mit Leder verkleideten Lautsprecher sowie die leichten und langlebigen Materialien, die das Erscheinungsbild des Geräts veredeln. Das reflektierende Akustikdesign richtet den Klang der seitlichen Lautsprecher direkt auf die Zuschauer aus.

zur Startseite

Anzeige
Billboard-Banner COLOP