KEF: 60 Jahre Klang und Design

60 Jahre KEF
Foto: KEF / Screenshot

Seit sechs Jahrzehnten ist KEF ein Hersteller bemerkenswerter, preisgekrönter Lautsprecher. Im Laufe der Zeit hat sich die Marke eine treue Fangemeinde unter Audiophilen und Kreativen erarbeitet. KEF ist nach seinem ursprünglichen Standort – Kent Engineering and Foundry in Maidstone – benannt, wo das Unternehmen auch heute noch seine Produkte entwickelt. Gegründet wurde das Unternehmen 1961 von Raymond Cooke, einem BBC-Ingenieur, der von seiner Liebe zur Musik angetrieben wurde. Seit der Gründung ist KEF bestrebt, Räume mit Musik so zu füllen, wie sie eigentlich gehört werden sollte, und Seelen mit wahrhaft authentischen Klangwelten zu bewegen.

Uni Q Lautsprecher

KEF LS50 Wireless II Gruppe
LS50 Wireless II, Foto: KEF

KEF ist Wegbereiter für fortschrittliche Audiotechnik und leistete Pionierarbeit bei der Verwendung synthetischer Materialien. Es war das erste Unternehmen, das Computersimulationen zur Messung und Entwicklung der Lautsprecher-Leistung einsetzte, gefolgt von der Entwicklung der Uni-Q-, Uni-Core- und Metamaterial-Absorption. Die ursprüngliche Produktpalette von HiFi- bzw. Einbau-Lautsprechern und Subwoofern hat sich weiterentwickelt und umfasst heute auch Wireless- und mobile Bluetooth-Lautsprecher sowie Kopfhörer.

KEF gründet Stiftung

MU3 Ohrhöhrer von KEF
MU3 Ohrhöhrer, Foto: KEF

Im Jubiläumsjahr will KEF die fortschrittlichsten Produkte auf den Markt bringen, die das Unternehmen je entwickelt hat. Diese werden in den kommenden Monaten angekündigt. Darüber hinaus wird KEF eine Stiftung ins Leben rufen, welche „die unbesungenen Helden der Audiowelt durch Zuschüsse und Stipendien unterstützen soll“. Das Programm richtet sich an Experten und Pioniere, die hinter den Kulissen arbeiten, um die Magie von High-Fidelity durch innovative Produkte und Ideen zum Leben zu erwecken. Dazu gehören Akustikingenieure, Tontechniker, Soundmixer und Designer in den Bereichen Musik, Film und Gaming.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Q-Serie für Audiophile

Für Musikliebhaber und Audiophile deckt KEF mit der Q-Serie die volle Bandbreite an Sound und Design ab. Die Q-Serie mit den Regallautsprechern Q350 und Q750 bietet nicht nur ein elegantes Design, sondern auch einen detaillierten Klang. Mit dem innovativen Uni-Q-Treiber als Herzstück erzeugt die Q-Serie eine satte und umhüllende Klanglandschaft. Die patentierte „Sit-Anywhere“-Uni-Q-Treiberanordnung sorgt laut Hersteller für ein präziseres Klangbild, das gleichmäßiger im Raum verteilt wird.

zur Startseite

Anzeige
Colop Banner