Plus X Award: Gigaset ist Fachhandelsmarke des Jahres

Ralf Lueb, Vertriebsleiter Gigaset
Ralf Lueb, Foto: Gigaset

Gigaset ist die „Fachhandelsmarke des Jahres 2021“. Mit dieser Auszeichnung würdigt der Plus X Award Marken, die sich in besonderem Maße in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Handel verdient machen, etwa durch Schulungsprogramme und absatzfördernde Maßnahmen. „Die Bedeutung des Fachhandels ist heute größer denn je. Es ist wichtig und sinnvoll diese Absatzkanäle zu schützen und zu unterstützen“, sagt Ralf Lueb, SVP Global Sales bei Gigaset. „Natürlich gewinnt der Online-Handel immer mehr an Attraktivität, aktuell fehlt jedoch oftmals noch die Beratung bei erklärungsbedürftigen Produkten, was bei Verbrauchern nicht selten zu Fehlentscheidungen oder Frust führt. Hier punktet der Fachhandel mit seiner Beratungskompetenz und gibt Kunden wertvolle Hilfestellung. Das wissen wir zu schätzen und legen deshalb einen so großen Wert auf ein partnerschaftliches Verhältnis mit unseren Händlern, im B2C-Bereich ebenso wie vor allem im B2B-Segment.“

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung als Fachhandelsmarke des Jahres 2021. Gerade weil es hier um eine Auszeichnung geht, die wir von unseren Handelspartnern erhalten haben“, so Ralf Lueb weiter. „Die Auszeichnung zeigt, dass Gigaset bzw. alle meine Kollegen im Vertrieb sehr verantwortungsvoll und partnerschaftlich mit dem Handel und dem Handwerk zusammengearbeitet haben. Dafür bedanke ich mich auch bei all meinen Kollegen.“ Neben der breiten Verfügbarkeit von B2C-Produkten in etablierten Online- und Retail-Kanälen, vertreibt Gigaset sein B2B-Portfolio über qualifizierte Partner – dazu gehören IT- und Telekommunikationsanbieter sowie Value Added Reseller (VAR) und Anbieter für Unternehmenssysteme. Die Partner beraten, verkaufen und installieren die Lösungen von Gigaset Professional und bieten weitere Dienste an.

zur Startseite