Fujifilm instax: Winterkampagne zu Sofortbild-Produkten

Fujifilm instax Winterkampagne 2021
Foto: Fujifilm

Um den Abverkauf zum Jahresende anzukurbeln, hat Fujifilm instax eine groß angelegte Online-Kampagne gelauncht. Die Winterkampagne läuft noch bis zum 8. Januar 2022. Dabei werden vier Produkte in den Fokus gestellt: Unter dem Motto „Don’t just take, give“ werden die drei Sofortbildkameras instax mini 11, instax mini 40 und instax Square SQ1 (siehe Bild oben) sowie der neue instax Link Wide Printer beworben.

Vier Fokusprodukte

instax Link WIDE Printer von Fujifilm
instax Link Wide Printer, Foto: Fujifilm

Der portable Printer wurde im Oktober gelauncht und sorgt zum Weihnachtsfest für hoffentlich große Nachfrage. Schließlich können dank der instax Link Wide App persönliche Botschaften, Sounds, Nachrichten, Standorte oder Links zu Webseiten auf das instax Sofortbild im Wide-Format gedruckt werden. Somit erhalten Nutzer die Möglichkeit, schöne Erinnerungsstücke festzuhalten und mit ihren Liebsten zu teilen.

Digitale Touchpoints

Um möglichst vielen Menschen den Weg zum idealen Geschenk zu ermöglichen, werden die Werbemittel mittels Multichannel-Strategie über verschiedene Kanäle ausgespielt. Somit sollen die digitalen Touchpoints optimal bedient und das Thema Sofortbildfotografie in den jeweiligen Zielgruppen weiter verankert werden.

„Die Vorweihnachtszeit stellt für uns die wichtigste Phase der Vermarktung dar“, erklärt Stephan Althoff, Product Manager von Fujifilm Imaging Systems. „Ganz bewusst haben wir uns für vier Fokusprodukte entschieden und setzen wie schon im vergangenen Jahr auf den globalen Slogan ‚don’t just take, give‘. So wollen wir mit der bekannten und weiterentwickelten ‚giving-Story‘ zielgruppengerecht unser Produktversprechen kommunizieren und als ideale Geschenkidee zum Weihnachtsgeschäft platzieren.“

zur Startseite