Zukunftssicheres Heimnetz: Devolo kombiniert WiFi 6 mit Powerline

devolo WiFi 6 mit Powerline im Heimnetz
Foto: devolo

Magic 2 WiFi 6 von devolo ist ein Powerline-Adapter mit WiFi 6. Damit vereint das Unternehmen in seinem neuen Flaggschiff moderne Powerline-Technologie mit dem derzeit leistungsstärksten WLAN-Standard. Mit einer maximalen Powerline-Geschwindigkeit von bis 2.400 Mbit/s und einer WLAN-Performance von bis zu 1.800 Mbit/s hebt der Magic 2 WiFi 6 das Heimnetz auf das nächste Level. Die Powerline-Technologie bringt das Internetsignal ungehindert durch Wände und Decken und mit neuen WLAN-Features wie unter anderem OFDMA und TWT sowie moderner Mesh-Technologie entsteht ein stabiles, reichweitenstarkes und schnelles WLAN im ganzen Zuhause.

Das Starter Kit mit zwei Adaptern ist für 239,90 Euro UVP erhältlich. Für größere Wohnflächen empfiehlt sich das Multiroom Kit, das für 399,90 Euro UVP drei Adapter enthält. Wer sein Netzwerk später erweitern möchte, kann zum Erweiterungsadapter für 179,90 Euro UVP greifen. Devolo gewährt auf alle Produkte drei Jahre Garantie.

„Heimnetzwerke müssen immer leistungsfähiger werden und sich zugleich unkompliziert einrichten lassen“, sagt Heiko Harbers, CEO der devolo AG. „Mit dem neuen devolo Magic 2 WiFi 6 kombinieren wir daher das Beste aus zwei Technologiewelten und zeigen, wie einfach sich ein modernes, zukunftssicheres Heimnetz aufbauen lässt.“ Das Aachener Unternehmen unterstreicht mit der Premiere seine Technologieführerschaft im Bereich der smarten Vernetzungslösungen für Endkunden.

Multimedia im Heimnetz

devolo Application Scenario: Schema zu Heimvernetzung
Foto: devolo

Neue Multimedia-Anwendungen stellen hohe Anforderungen an das Heimnetz: Videokonferenzen im Home Office müssen auch dann flüssig funktionieren, wenn beispielsweise im Wohnzimmer gleichzeitig ein Videostream in 4K-Qualität auf dem Fernseher läuft. Die devolo Magic 2 WiFi 6-Adapter meistern solche Herausforderungen in Sachen Bandbreite. Durch performantes Mesh-WLAN ermöglichen sie kabellose Verbindungen mit bis zu 1.800 Mbit/s.

Diese hohe WLAN-Geschwindigkeit liegt vor allem am neuen WiFi-6-Standard (auch WiFi ax genannt). Ein entscheidendes Feature dabei ist OFDMA (Orthogonal Frequency-Division Multiple Access). Diese moderne Modulationstechnologie nutzt die verfügbaren Frequenzen effizienter. Die Funkkanäle werden dazu in kleinere Frequenzbereiche unterteilt, so dass mehrere Anwendungen oder Clients gleichzeitig auf einem Kanal kommunizieren können und kleine Datenpakete schneller übertragen werden.

Bei der Entwicklung von WiFi 6 wurde nicht nur auf Verbesserungen im 5-GHz-Band geachtet, sondern auch Wert auf die Weiterentwicklung des 2,4-GHz-Frequenzbandes gelegt, das nach wie vor viele Endgeräte in unseren Haushalten nutzen. Diese profitieren neben dem Ausbau der verfügbaren Spuren auch von einem aufgehobenen Tempolimit auf der Datenautobahn. Die verfügbare Datenrate wird durch WiFi 6 nämlich annähernd verdoppelt – perfekt für Haushalte, in denen vom Tablet bis zum Staubsaugerroboter immer mehr Geräte über das WLAN kommunizieren.

devolo Magic 2 WiFi 6

devolo Magic 2 WiFi 6 Multiroom Kit
Magic 2 WiFi 6 Multiroom Kit, Foto: devolo

Die Adapter der Produktreihe Magic 2 WiFi 6 sorgen entsprechend dafür, dass im Alltag alles runder läuft. Videotelefonate bleiben ebenso stabil wie die schnelle Server-Anbindung beim Online-Gaming oder der Filmabend in 4K- oder sogar 8K-Brillanz. Das Beste daran: Die Nutzung der neuen Features setzt kein technisches Spezialwissen voraus, sondern funktioniert vollautomatisch und sogar energiesparender. Mit einer speziell optimierten Target Wake Time (TWT) steuert WiFi 6 den Funkverkehr effizient und schickt Geräte länger „schlafen“, die gerade nicht auf eine konstante Verbindung angewiesen sind. Dieses regelmäßigere und längere Ausschalten der WLAN-Verbindung spart Energie und Batteriekapazität.

Bei Bedarf begleitet die devolo Home Network App mit einem Installationsassistenten durch den Vorgang. So erreicht das Internetsignal vom Computer im Arbeitszimmer bis zum Smart-TV im Wohnzimmer passgenau alle Geräte, die vom jeweiligen Adapter wahlweise über zwei Gigabit-Ports oder starkes Mesh-WLAN versorgt werden.

zur Startseite