Samsung verkauft weltweit eine Millionen The Frame TVs in 2021

Samsung The-Frame - Mann sitzt vor Lifestyle TV
Foto: Samsung Electronics

Samsung hat in diesem Jahr die Marke von einer Million verkaufter The Frames geknackt. Mehr noch: Angetrieben durch eine starke Nachfrage in Europa und Nordamerika wird voraussichtlich noch in diesem Jahr die Verkaufsmarke von insgesamt zwei Millionen Stück seit Einführung des Lifestyle-TVs vor vier Jahren überschritten.

Mike Henkelmann
Mike Henkelmann, Foto: Samsung

„The Frame ist für uns mehr als ein Smart-TV. Durch sein ansprechendes Design kann er das Interieur eines ganzen Raumes aufwerten. Und durch den imposanten Art Mode bietet der Lifestyle-TV unseren Kunden die Möglichkeit, Meisterwerke der Kunst in ihren eigenen vier Wänden zu genießen“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing Consumer Electronics bei Samsung Electronics GmbH. „The Frame bietet Nutzern damit einen gelungenen Mix aus Design und Funktion. Er ist damit auf der Höhe der Zeit: So haben viele Verbraucher in den letzten Monaten mehr Zeit zu Hause verbracht, weswegen Home Entertainment weiter an Bedeutung gewonnen hat. Nutzer wünschen sich zudem häufig, dass ihr Smart-TV nicht nur zur Unterhaltung beiträgt, sondern sich in das Interieur des Zuhauses einfügt. The Frame bedient beide Wünsche ohne Umwege, was in steigende Verkaufszahlen mündet.“

Fünf Modelle von The Frame

Seit seiner Einführung im Jahr 2017 wurden das Design, der Funktionsumfang und die Modellgrößen des The Frame kontinuierlich weiterentwickelt und erweitert. So wurde 2020 die QLED-Bildtechnologie in die Modellpalette eingeführt. Seit vergangenem Jahr verfügt The Frame zudem über einen Sensor, der die Bildschirmhelligkeit je nach Umgebungslicht automatisch anpasst. Im Juli dieses Jahres brachte Samsung eine 85-Zoll-Version auf den Markt, so dass The Frame nun in fünf verschiedenen Größen erhältlich ist: 32, 55, 65, 75 und 85 Zoll.

zur Startseite