Brömmelhaupt Weihnachtsbrief: „2021 haben wir viel erreicht“

Robert Drosdek Brömmelhaupt
Robert Drosdek, Foto: Brömmelhaupt

Wie auch in den letzten Jahren informiert Brömmelhaupt-Geschäftsführer Robert Drosdek in seinem traditionellen Weihnachtsbrief über Entwicklungen, Strategien und Erfolge im ablaufenden Jahr und gibt einen Ausblick auf das kommende Jahr 2022.

2021 haben wir „unfassbar viel erreicht“, heißt es in der Weihnachtsbotschaft der Brömmelhaupt Großhandels-GmbH:

1. Wir haben ein neues, leistungsstarkes Warenwirtschaftssystem eingeführt,
2. unsere drei Lagerstandorte zu einem modernen Logistik-Zentrum konsolidiert,
das dreimal so groß ist,
3. diese LogPlaza komplett geplant und eingerichtet – samt neuer Software,
4. die Buchhaltung auf Datev umgestellt,
5. neue Prozesse und Abläufe organisiert,
6. viele weitere Impulse gesetzt,
7. Neuentwicklungen und Systeme projektiert,
8. sowie an vielen kleinen Stellschrauben gedreht, um auch in der Pandemie weiter ein
zuverlässiger Partner zu sein

Phase der Transformation

In der Summe haben wir einen langjährigen Innovationsstau aufgelöst und die Firma Brömmelhaupt wettbewerbsfähiger gemacht. Diese Phase der Transformation war dazu noch begleitet von einem großartigen, zweistelligen Umsatzzuwachs.

Die Geschäftsführung sagt „Danke“ an alle Mitarbeiter für ihr riesiges Engagement. Danke auch an alle Kunden, Dienstleister, Lieferanten und Geschäftspartner für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Geduld und das Verständnis während unseres Wandels. Die neu geschaffenen Strukturen bringen uns ins nächste Level. Diese Erfolge machen mich persönlich sehr stolz! Das alles macht Lust auf Mehr!

Servicestärke und Kompetenz

Die Beschränkungen der Pandemie für den stationären Handel, haben den Erfolg des service- und beratungsstarken Fachhandels nicht aufhalten können. Im Gegenteil: Service und Kundendienst lassen sich nicht wegamazonisieren. Der servicestarke Fachhandel und die Betreuung vor Ort haben sich bewährt und werden von Endkunden geschätzt. Die Nähe und Kompetenz – wenn auch kontaktlos – haben sich also durchgesetzt. Das macht uns Mut! Denn: Jetzt geht’s erst richtig los! Und wir freuen uns auf alles was noch kommt.

Covid-19-Impfung wichtig für Gesellschaft

Damit dies gelingt, sehe ich als Unternehmer, Ehemann, Vater und Freund die flächendeckende Impfung gegen Covid-19 als unabdingbar an. Nur so können wir die Pandemie besiegen und wieder ohne Sorgen miteinander leben, arbeiten und feiern. Deshalb mein Apell: Lassen Sie sich impfen und schützen Sie Ihr Leben und das Ihrer Mitmenschen. So können wir noch enger zusammenrücken und gemeinsam viel Spaß und Erfolg haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

zur Startseite