Neuer Ambilight-Fernseher mit passender Soundbar für Philips „The One“

Philips The One 8807
Philips The One 8807, Foto: TP Vision

TP Vision führt mit dem Philips PUS8807 Ambilight TV und der dazu passenden Philips B8507 3.1 Dolby Atmos Soundbar die Marketingstory von „The One“ fort. Die Performance Serie mit „The One“ bietet damit einen Fernseher, der alle nötigen Features zu einem wettbewerbsfähigen Preis enthält – verfügbar in sechs Bildschirmdiagonalen inklusive 86 Zoll, der bisher größten Diagonale eines Philips TVs.

Unabhängig von der Größe wird die Bildqualität durch eine Kombination der 5. Generation von Philips P5 Bildverarbeitung mit einem Wide Colour Gamut 120 Hz Panel sichergestellt. An HDR-Formaten werden HLG, Dolby Vision und HDR10+ unterstützt. Das stylische Design mit dem schlanken, silberfarbenen Rahmen an den Seiten und oberhalb des Displays erlaubt eine direkte Verbindung des TV-Bildes mit dem dreiseitigen Ambilight. Die untere Seite wird von einer ebenfalls silberfarbenen Blende abgeschlossen, an die sich der angewinkelte zentrale Standfuß bei den 43- bis 65-Zoll-Varianten anschließt. Die 77- und 86-Zoll-Modelle verfügen über gewinkelte Stift-Füße.

HDMI 1.2 für Gamer

Die Leistungsdaten passen zur aktuellen Konsolengeneration. Hierzu gehören HDMI 2.1-Fähigkeiten wie e-ARC, VRR-Unterstützung für 4K von 40 Hz bis 120 Hz mit voller Bandbreite von 48 Gbps sowie FreeSync Premium-Kompatibilität und Auto-Low-Latency-Modus. Hinzu kommen der geringe Input Lag von 9 Millisekunden und die neue On-Screen Game Bar, die schnellen Zugriff auf Bild- und Sound-Einstellungen während des Spiels erlaubt. Gamer können so ebenfalls VRR und AMD FreeSync aktivieren.

Philips Wireless Home System

Das Soundsystem verfügt über eine Gesamtleistung von 20 Watt mit zwei nach unten gerichteten Lautsprechern. Der PUS8807 Ambilight TV ist Teil des Philips Wireless Home Systems, das auf DTS Play-Fi basiert. Es erlaubt die Einrichtung eines kabellosen, High-Resolution Multiroom-Systems für Audio-Streaming. Die Steuerung erfolgt per App und es verbindet kompatible TVs, mobile Geräte, Soundbars sowie Lautsprecher im ganzen Haus.

Philips B8507 3.1 Dolby Atmos Soundbar

Mit der One Soundbar lässt sich durch verschiedene Kombinationen von Produkten miteinander verbinden, wobei das System durch DTS Play-Fi jederzeit aufrüst- und veränderbar bleibt. So verbessert ein zusätzliches Lautsprecher-Paar die Stereo-Wiedergabe von Musik und fügt mehr Klangvolumen zu Filmen hinzu. Noch einen Schritt weiter geht das Wireless Home System dank eines Updates, das im Jahr 2022 erscheinen wird. Damit kann der TV als dedizierter Center-Kanal verwendet werden. Mit zusätzlichen Lautsprechern für Vorne und Hinten sowie Subwoofer ergibt sich ein kabelloses Multi-Kanal AV Surround-System.

Neu bei Philips ist die Möglichkeit zur Klangpersonalisierung durch Mimi. Insbesondere für Nutzer mit eingeschränktem Hörvermögen kann der durch Mimi optimierte Klang einen deutlichen Vorteil insbesondere bei der Sprachverständlichkeit bieten. Um den Klang dieser Modelle anzupassen, nehmen Nutzer einen kurzen Hörtest mit der App von Mimi vor. Das Resultat des Tests wird auf den TV übertragen. Das Endergebnis ist eine für das Hörprofil optimierte Tonwiedergabe und eine subjektiv bessere Klangqualität.

zur Startseite