Kabelloser Subwoofer ergänzt Denon Home Serie

Denon Home - kabelloser Subwoofer steht vor Medientisch mit Soundbar
Foto: Denon

Als Teil der Denon Home Serie kommt der kabellose Denon Home Subwoofer ab Mitte März zu einer UVP von 499 Euro auf den Markt. Das Gerät wird einfach an eine Steckdose angeschlossen und per WLAN mit einem Denon Home-Produkt verbunden. Dank HEOS Built-in lässt sich der neue Subwoofer kabellos mit der Denon Home Sound Bar 550 sowie zwei zusätzlichen Denon Home-Lautsprechern zu einem 5.1-Surround-Sound-System verbinden. Ebenso kann der Subwoofer dazu genutzt werden, den Sound von Mono- und Stereo-Lautsprechern der Denon Home oder HEOS Serie um satte, trockene und tiefe Bässe zu ergänzen. Über die HEOS App lassen sich Ausgangspegel, Tiefpassfilter und Phase einstellen, um den Subwoofer optimal anzupassen.

Hi-Res-Premium-Sound

Denon Home Subwoofer
Denon Home Subwoofer, Foto: Denon

Die kabellosen Denon Home Multiroom-Lautsprecher liefern herausragenden Hi-Res-Premium-Sound. Dabei werden die Produkte von Denon-Soundmastern fachmännisch abgestimmt und ermöglichen Streaming von Entertainment-Inhalten in jeden Raum. Anwender können per WLAN, AirPlay 2 oder Bluetooth auf Musikdienste wie Spotify, Amazon Music HD, Deezer und Tidal sowie auf ihrem Smartphone gespeicherte Audio-Dateien zugreifen. Mit WLAN-Funktion und USB-Anschluss ausgestattet ist sogar die lückenlose Wiedergabe von Hi-Res-Audioformaten mit bis zu 192 kHz/24 Bit sowie DSD-Dateien mit 2,8/5,6 MHz möglich.

Die Denon Home Produkte spielen Musik in jedem Raum ab und lassen sich auch mit anderen HEOS-fähigen Produkten wie AV-Receivern, HiFi-Systemen und Soundbars koppeln. Dabei können Nutzer in jedem Raum einen anderen Song abspielen oder sämtliche Geräte mit HEOS Built-in gruppieren und das ganze Haus mit derselben Musik beschallen.

zur Startseite >