Oppo positioniert sich bei Premium-Smartphones

Alan Jiang - General Manager Oppo Deutschland
Alan Jiang, General Manager Oppo Deutschland, Foto: Oppo

Laut den GfK-Marktzahlen für April 2022 schafft Oppo mit zwei Prozent Marktanteil den Einstieg ins Premium-Segment für Smartphones, was vor allem dem Erfolg des Find X5 Pro zu verdanken ist. Das Flaggschiff ist seit dem 21. März im Handel erhältlich und konnte seitdem sowohl Kunden als auch Fachpresse von seinen Qualitäten überzeugen.

Alan Jiang (im Bild oben), General Manager Oppo Deutschland: „Wir freuen uns über den Erfolg unserer ganzen Find X5 Serie. Insbesondere das Pro-Modell hat Begeisterung ausgelöst. Wir haben damit eine deutliche Fußspur auf unserem Weg zur Premium-Marke hinterlassen. Den gehen wir konsequent weiter, indem wir unseren Kunden mit selbst entwickelten Innovationen exklusive Mehrwerte bieten. Darüber hinaus halten wir ein komplettes Portfolio bereit. Mit unserer Reno Serie und A Serie ist in jedem Preisbereich die gewohnt hohe Oppo-Qualität verfügbar.“

zur Startseite >